TTIP

Wie das Handelsabkommen den Welthandel verändert und die Politik entmachtet
(übersetzt aus dem Englischen von Michael Schmidt)

Wie keine anderen Verhandlungen in der jüngeren Geschichte haben die bilateralen Gespräche zur Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (kurz TTIP) die öffentliche Meinung gespalten. Dieses Buch analysiert die Argumente von Befürwortern und Gegnern und nimmt jenseits der Schlagzeilen um Chlorhühner, Hormonfleisch und private Schiedsgerichte die grundlegenden politischen Motive und Folgen von TTIP kritisch in den Blick. Sichtbar wird eine neoliberale Agenda, die den längst eingeleiteten Prozess einer »deep liberalization« nicht nur der Handelspolitik radikalisiert und damit einer Depolitisierung und Ökonomisierung klassischer Politikfelder weiter Vorschub leistet. Der große zivilgesellschaftliche Protest gegen TTIP birgt dagegen die Chance, die Handelspolitik aus den Hinterzimmern der Technokraten herauszuholen und zu repolitisieren.

€19.99 *

2016-05-30, 192 pages
ISBN: 978-3-8376-3412-9

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Ferdi De Ville

Ferdi De Ville, Universität Gent, Belgien

Gabriel Siles-Brügge

Gabriel Siles-Brügge, University of Warwick, Großbritannien

Further contributors
Übersetzt aus dem Englischen von Michael Schmidt.
Book title
TTIP Wie das Handelsabkommen den Welthandel verändert und die Politik entmachtet
(übersetzt aus dem Englischen von Michael Schmidt)
Publisher
transcript Verlag
Pages
192
Features
kart.
ISBN
978-3-8376-3412-9
DOI
Commodity Group
1737
BIC-Code
JPS KCP JPQB JFFS
BISAC-Code
POL011000 POL024000 POL033000 SOC026000
THEMA-Code
JPS KCP JPQB GTQ
Release date
2016-05-30
Edition
1
Topics
Wirtschaft, Neoliberalismus, Politik
Readership
Political Science, Economics, Fincancial Law, Sociology as well as an interested general readership
Keywords/Tags
TTIP, European Union, Economy, Trade, Investment, Regulation, Globalization, Usa, Economic Policy, Politics, Neoliberalism, International Relations, Political Science

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement