Tanzpraxis in der Forschung – Tanz als Forschungspraxis

Choreographie, Improvisation, Exploration. Jahrbuch TanzForschung 2016

Tanzpraxis gewinnt in der Forschung ebenso an Bedeutung wie sie selbst zur Forschung avanciert. Choreographie, Improvisation und Exploration erweitern herkömmliche diskursive Methoden der Wissensgenerierung und Wissensvermittlung um aisthetische Dimensionen der Bewegung, des Leiblichen, Sinnlichen und Affektiven. Dieser interdisziplinär angelegte Band eröffnet einen Einblick in die facettenreiche Vielfalt von Forschungsansätzen, die unmittelbar aus der Tanzpraxis hervorgehen oder auf tänzerische Praxen zurückgreifen. Die Beiträge stellen theoretische und methodische Grundlegungen, historische Bezüge sowie Erkenntnisgewinn exemplarisch an künstlerisch-kreativen, pädagogischen, therapeutischen und disziplinenüberschreitenden Projekten vor.

Inhalt

  1. Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Vorwort

    Seiten 9 - 16
  4. Künstlerisches Forschen in Wissenschaft und Bildung Zur Anerkennung und Nut zung leiblich-sinnlicher Erkenntnispotenziale

    Seiten 19 - 36
  5. Kinästhetische Kommunikation und Intermediale Wissenstransformation als Forschungsmethoden in tanzkünstlerischen Kontexten

    Seiten 37 - 48
  6. Das Erbe der Tanzmoderne im zeitgenössischen Kontext Ein Beispiel kooperativer Praxisforschung

    Seiten 49 - 60
  7. Beyond the Ordinary On Artistic Research and Subversive Actions through Dance

    Seiten 63 - 72
  8. Notation - Reflexion - Komposition Die Etüde »Star ting Point« von Jean Cébron

    Seiten 73 - 86
  9. Write with Dance or We Are Lost The Ar t of Movement as Practice as Research

    Seiten 87 - 98
  10. Zur Komplexität choreographischer Forschung: Forschungsvorstellungen, praxisimmanente Grenzziehungen und praktische Beglaubigungen Eine praxeologische Untersuchung

    Seiten 99 - 110
  11. TranceForms. Eine künstlerische Übersetzung des orientalischen Frauenrituals Zâr für die zeitgenössische Bühne Verschriftlichung einer Lecture Performance Margrit Bischof und Maya Farner

    Seiten 111 - 120
  12. Building Bodies - Parallel Practices Ein Bericht aus der choreographischen und tanzwissenschaf tlichen Forschung Rosalind Goldberg und Anne Schuh im Dialog

    Seiten 121 - 132
  13. Reimagining the Body Attunement of Intentionality and Bodily Feelings

    Seiten 135 - 142
  14. Tanztechnik 2.0 - Der Lehr- und Lernansatz nach Dorothee Günther Eine bewegungsreflexive Ausrichtung?

    Seiten 143 - 154
  15. Praxis begreifen Eine praxeologische Perspektive auf Praktiken und Episteme des Wissens und Forschens im Kontext tänzerischer Vermittlung

    Seiten 155 - 170
  16. Artistic Inquiry Eine Forschungsmethode in den künstlerischen Therapien

    Seiten 171 - 182
  17. Physical Thinking as Research

    Seiten 183 - 196
  18. Über Archive und heterotopische Orte Einblicke in eine körper- und bewegungsbasierte Biographieforschung

    Seiten 197 - 206
  19. Moving Musicians Verkörperung von Musik als kreative Interpretation in dem Practice as Research Projekt »Creative Embodiment of Music«

    Seiten 209 - 216
  20. Mutual Composing Practice-led Research: Improvisation in Dance and Music

    Seiten 217 - 222
  21. Musikchoreographische Forschungspraxis Eine Fallstudie zur Historiographie des Experimentellen im Zusammenspiel von Tanz, Musik/Klang und Bildender Kunst

    Seiten 223 - 240
  22. Biografien

    Seiten 241 - 248
Mehr
€29.99 *

2016-10-14, 248 pages
ISBN: 978-3-8376-3602-4

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Susanne Quinten

Susanne Quinten, Technische Universität Dortmund, Deutschland

Stephanie Schroedter

Stephanie Schroedter, Freie Universität Berlin, Deutschland

Book title
Tanzpraxis in der Forschung – Tanz als Forschungspraxis Choreographie, Improvisation, Exploration. Jahrbuch TanzForschung 2016
Publisher
transcript Verlag
Pages
248
Features
kart., zahlr. z.T. farb. Abb.
ISBN
978-3-8376-3602-4
DOI
Commodity Group
1586
BIC-Code
ASD
BISAC-Code
PER003000
THEMA-Code
ATQ
Release date
2016-10-14
Edition
1
Topics
Tanz
Readership
Dance Studies, Sociology, Psychology, Pedagogy, Therapy
Keywords/Tags
Dance, Artistic Research, Practice-as-research, Knowledge, Improvisation, Exploration, Body

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement