Soziale Ordnung im Sportunterricht

Eine Praxeographie

Wie wird soziale Ordnung im Sportunterricht hergestellt und aufrechterhalten?

Mithilfe des analytischen Rahmens einer Praxeographie rekonstruiert Dennis Wolff das Zusammenspiel der beteiligten Akteure entlang eines Spielplans sportunterrichtlicher Ordnung und bietet so vielfältige Einblicke in die Möglichkeiten, soziale Mikroordnungen situativ zu (re-)produzieren – z.B. mithilfe von Körperpositionen, Raumbewegungen, Gesten, Blicken, durch die Verteilung von Rederechten oder den Einbezug von Dingen.

Die Analyse leistet einen Beitrag zur präziseren Beschreibung der Kultur des Sportunterrichts.

€39.99 *

2017-01-06, 370 pages
ISBN: 978-3-8376-3726-7

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Dennis Wolff

Dennis Wolff, Stiftung Universität Hildesheim, Deutschland

Author(s)
Dennis Wolff
Book title
Soziale Ordnung im Sportunterricht Eine Praxeographie
Publisher
transcript Verlag
Pages
370
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-8376-3726-7
DOI
Commodity Group
1729
BIC-Code
JHB JNA
BISAC-Code
SOC022000 EDU040000 SOC026000
THEMA-Code
JHB JNA
Release date
2017-01-06
Edition
1
Topics
Sozialität, Bildung, Körper
Readership
Sport Pedagogy, Sociology, Cultural Studies, Pedagogy
Keywords/Tags
Social Practices, Body, Physical Education, Social Order, Education, Social Relations, Sociology of Education, Pedagogy, Sociology

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement