Alter und Geschlecht

Repräsentationen, Geschichten und Theorien des Alter(n)s

Was ist Alter? Wann beginnt es? Wie wird es geschlechtsspezifisch gedeutet und bewertet? Wie wird Alter(n) gesellschaftlich, kulturell und individuell wahrgenommen? Als Thema öffentlicher Debatten ist 'Alter' in den Medien allgegenwärtig: als Schreckbild einer alternden Gesellschaft, in der die Alterspyramide zum Pilz mutiert, oder als Wunschbild von kaufkräftigen Senioren in der Werbung. Kulturwissenschaftlich ist 'Alter' indes noch kaum differenziert. In diesem Band fragen Geistes- und SozialwissenschaftlerInnen sowie MedizinerInnen danach, wie sich Traum und Realität vom langen Leben auf der Ebene individueller Erfahrungen auswirken, wie sich dies in gesellschaftlichen Entwürfen äußert und in welchen kulturellen Bildern und Erzählungen 'Alter' vorgestellt wurde und wird.

€26.80 *

2005-09-27, 286 pages
ISBN: 978-3-89942-349-5

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Heike Hartung

Heike Hartung, Universität Potsdam, Deutschland

Author(s)
Heike Hartung (Hg.)
Book title
Alter und Geschlecht Repräsentationen, Geschichten und Theorien des Alter(n)s
Publisher
transcript Verlag
Pages
286
Features
kart.
ISBN
978-3-89942-349-5
DOI
Commodity Group
1728
BIC-Code
JFSP31 JFSJ
BISAC-Code
SOC013000 SOC032000
THEMA-Code
JBSP4 JBSF
Release date
2005-09-27
Edition
1
Topics
Alter, Geschlecht
Readership
Kulturwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Psychologie, Gesundheitswissenschaft
Keywords/Tags
Culture, Aging Studies, History, Gender, Gender Studies, Cultural Studies

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement