Museen und Stadtimagebildung

Amsterdam – Frankfurt/Main – Prag.
Ein Vergleich

Bei dem Wettstreit zwischen Europas Metropolen spielen spektakuläre Museumsneubauten eine zentrale Rolle. Dieser für die städtische Imagebildung so wichtige Bau-Boom wird nun zum Gegenstand einer Studie, die sich mit Neubauten von Museen in den vergangenen drei Jahrzehnten in Amsterdam, Frankfurt am Main und Prag beschäftigt. Im Zentrum des Interesses stehen die urbane Prägung und die internationale Vermarktung der neuen Häuser durch die Medien. Darüber hinaus gibt der Band einen differenzierten Überblick über die Pläne und Ziele der in diesen drei Städten verwirklichten Museumsbauten, wobei auch die Konzepte der Eröffnungsausstellungen berücksichtigt werden. Die Ergebnisse der materialreichen Studie, die sich gleichermaßen an Kulturpolitiker, Architekten, Stadtplaner und Museumsdirektoren wendet, können einen wertvollen Beitrag dazu leisten, bei zukünftigen Museumsplanungen Fehler zu vermeiden und aus den Erfahrungen der Kollegen zu lernen.

€27.80 *

2005-08-27, 342 pages
ISBN: 978-3-89942-360-0

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Franziska Puhan-Schulz

Franziska Puhan-Schulz, Projektmanagerin/Organisatorin von Kunst- und Architekturprojekten, Deutschland

Book title
Museen und Stadtimagebildung Amsterdam – Frankfurt/Main – Prag.
Ein Vergleich
Publisher
transcript Verlag
Pages
342
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-89942-360-0
DOI
Commodity Group
1786
BIC-Code
GM JPQB KJM
BISAC-Code
BUS100000 POL038000 BUS041000
THEMA-Code
GLZ JPQB KJM
Release date
2005-08-27
Edition
1
Topics
Stadt, Museum
Readership
Kunst, Kulturpolitik, Architektur, Stadtplanung, Kunstgeschichte, Museologie
Keywords/Tags
Museum, Urbanity, Museum Management, Cultural Policy, Cultural Management

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement