Gesichter des Films

Hat der Film das Gesicht neu erfunden? Zumindest hat er das Antlitz des Menschen immer wieder neu zu sehen gelehrt. Besonders Groß- und Detailaufnahme zeigen das Gesicht auf eine in der abendländischen Ikonographie nie dagewesene Weise. Auge, Blick oder auch Narbe und Träne sind in diesem Sinne genuine filmische Phänomene. In der Geschichte der kinematographischen Gesichter reflektiert sich zugleich die Geschichte des Films. Die Beiträge des Bandes gehen deshalb von den Phänomenen selbst aus, angefangen von A wie Auge bis Z wie Zensur. Entlang des Alphabets rekonstruieren sie die schillernden wie die abgründigen Seiten der Gesichter des Films.

€28.80 *

2005-10-27, 388 pages
ISBN: 978-3-89942-416-4

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Joanna Barck

Joanna Barck, Universität Siegen und Universität Bonn, Deutschland

Petra Löffler

Petra Löffler, Humboldt-Universität Berlin, Berlin, Deutschland

Author(s)
Joanna Barck / Petra Löffler (u.a.)
Book title
Gesichter des Films
Publisher
transcript Verlag
Pages
388
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-89942-416-4
DOI
Commodity Group
1744
BIC-Code
JFD APFA
BISAC-Code
PER004030
THEMA-Code
JBCT ATF
Release date
2005-10-27
Edition
1
Topics
Film
Readership
Filmwissenschaft, Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft
Keywords/Tags
Film, Media, Culture, Aesthetics, Media Studies

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement