Ambivalente Selbstpraktiken

Eine Foucault'sche Perspektive auf Bildungsprozesse in Weblogs

Die gegenwärtige Zersetzung des Bildungsbegriffs wirft die Frage auf, ob ›Bildung‹ noch zeitgemäß ist. Ausgehend von dieser Skepsis wird eine Neufassung des Begriffs vorgeschlagen. Dafür werden dessen zentrale Dimensionen aus der bildungstheoretischen Debatte herausgearbeitet und mit Überlegungen des französischen Denkers Michel Foucault konfrontiert. Die so gewonnene Neufassung von ›Bildung‹ als einem kritischen Grenzexperiment wird einer qualitativ-empirischen Prüfung unterzogen: Mit einem auf den Foucault'schen Begriffen Wissen, Macht und Selbst basierenden Instrumentarium werden Bildungsprozesse in Weblogs untersucht.

€28.80 *

2007-01-27, 280 pages
ISBN: 978-3-89942-599-4

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Jenny Lüders

Jenny Lüders, Universität Hamburg, Deutschland

Author(s)
Jenny Lüders
Book title
Ambivalente Selbstpraktiken Eine Foucault'sche Perspektive auf Bildungsprozesse in Weblogs
Publisher
transcript Verlag
Pages
280
Features
kart.
ISBN
978-3-89942-599-4
DOI
Commodity Group
1571
BIC-Code
JNA JFD
BISAC-Code
EDU040000 SOC026000 SOC052000
THEMA-Code
JNA JBCT
Release date
2007-01-27
Edition
1
Topics
Internet, Bildung
Readership
Erziehungswissenschaft, Soziologie, Medientheorie, Kulturwissenschaft
Keywords/Tags
Theory of Education, Education, Internet, Sociology of Education, Media Theory, Pedagogy

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement