»pathos«

Konturen eines kulturwissenschaftlichen Grundbegriffs

Ist es heute üblich, das gesamte Spektrum menschlicher Tätigkeiten als das genuine Gegenstandsfeld der Kulturwissenschaften anzusehen, so wird damit der ganze Bereich des »pathos« im Sinne von Widerfahrnis, Leidenschaft und Passivität vernachlässigt.

Entgegen dieser üblichen Privilegierung der Handlungs- und Herstellungskategorien will der Band mit dem Pathischen dasjenige ins Blickfeld rücken, das nicht nur jede Tätigkeit in unterschiedlicher Weise begleitet, sondern auch Anstoß und Ermöglichungsgrund jeglicher menschlichen Praxis darstellt.

Open Access

2015-09-27, 206 pages
ISBN: 978-3-8394-0698-4
File size: 50.28 MB

Recommend it

Kathrin Busch

Kathrin Busch, Universität der Künste Berlin, Deutschland

Iris Därmann

Iris Därmann, Universität Lüneburg, Deutschland

Author(s)
Kathrin Busch / Iris Därmann (Hg.)
Book title
»pathos« Konturen eines kulturwissenschaftlichen Grundbegriffs
Publisher
transcript Verlag
Pages
206
ISBN
978-3-8394-0698-4
DOI
Commodity Group
1510
BIC-Code
JFC HP
BISAC-Code
SOC022000 PHI034000
THEMA-Code
JBCC QD
Release date
2015-09-27
Topics
Kultur
Readership
Literaturwissenschaft, Philosophie, Ethnologie, Psychologie
Keywords/Tags
Culture, Aesthetics, Interculturalism, Psychoanalysis, Cultural Theory, Philosophy of Culture, Cultural Studies

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement