»Kultur«-Konstruktionen

Die gegenwärtige Gesellschaft im Spiegel volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Wissens

Der aktuelle Transformationsprozess von Wissenschaft und Gesellschaft stellt die akademischen Disziplinen vor die Herausforderung, ihr Wissen hinsichtlich seiner gesellschaftlichen Funktion und Autorität neu zu überdenken. Vor dieser Aufgabe stehen auch die Kulturwissenschaften, deren Profil und Position in den letzten Jahren viel diskutiert wurde.

Dieses Buch nähert sich der diskursiven Praxis am Beispiel des Faches Volkskunde/Europäische Ethnologie mit dreifachem Blick: auf den Entwurf von »Kultur«, die fachliche Episteme und die Identitätspolitik. Daraus ersteht die kritische Diagnose gesellschaftlicher Selbstbeschreibung, die in Form kulturwissenschaftlichen Wissens gleichzeitig mit den Interpretationen anderer sozialer Deutungsautoritäten konkurriert.

€30.80 *

2008-12-27, 352 pages
ISBN: 978-3-89942-837-7

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Sabine Eggmann

Sabine Eggmann, Universität Basel, Schweiz

Author(s)
Sabine Eggmann
Book title
»Kultur«-Konstruktionen Die gegenwärtige Gesellschaft im Spiegel volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Wissens
Publisher
transcript Verlag
Pages
352
Features
kart.
ISBN
978-3-89942-837-7
DOI
Commodity Group
1753
BIC-Code
JHMC JFC
BISAC-Code
SOC002010 SOC022000
THEMA-Code
JHMC JBCC
Release date
2008-12-27
Edition
1
Topics
Kultur, Wissenschaft
Readership
Kulturwissenschaft, Europäische Ethnologie, Wissenschaftsforschung, Wissenssoziologie
Keywords/Tags
Culture, Cultural Studies, Science, Cultural Anthropology, Ethnology, Cultural Theory, Sociology of Science

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement