Visuelle Autobiographien

Sammeln als Selbstentwurf bei Hannah Höch, Sophie Calle und Annette Messager

Die Faszinationskraft von Autobiographien ist ungebrochen; zugleich ergreift die Musealisierung des Selbst auch die bildende Kunst. Anhand der bisher kaum analysierten Werke »Lebensbild« von Hannah Höch, »Autobiographische Geschichten« von Sophie Calle und »Alben-Sammlungen« von Annette Messager widmet sich dieses Buch den folgenden Fragen: Was ist eine visuelle Autobiographie? Wie entwirft sich das Subjekt über Fotografien, Texte und Sammlungen von Objekten? Über die Einzelanalysen hinaus wird erstmals die Überschneidung von Autobiographie, Fotografie und Sammlung in den Blick genommen.

€29.80 *

2009-01-27, 338 pages
ISBN: 978-3-89942-872-8

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Alma-Elisa Kittner

Alma-Elisa Kittner, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Deutschland

Author(s)
Alma-Elisa Kittner
Book title
Visuelle Autobiographien Sammeln als Selbstentwurf bei Hannah Höch, Sophie Calle und Annette Messager
Publisher
transcript Verlag
Pages
338
Features
kart., zahlr. z.T. farb. Abb.
ISBN
978-3-89942-872-8
DOI
Commodity Group
1581
BIC-Code
ABA JFD JFC AJ
BISAC-Code
ART009000 SOC052000 SOC022000 PHO005000
THEMA-Code
ABA JBCT JBCC AJ
Release date
2009-01-27
Edition
1
Topics
Erinnerungskultur, Kunst, Bild
Readership
Kunstgeschichte, Museologie, Literaturwissenschaft, Gender Studies
Keywords/Tags
Image, Memory Culture, Arts, Visual Studies, Photography, Fine Arts

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement