Kreative gründen anders!

Existenzgründungen in der Kulturwirtschaft. Ein Handbuch

Die Kulturwirtschaft in Deutschland entwickelt sich überdurchschnittlich, nicht zuletzt in der Metropolenregion Berlin-Brandenburg. Die Branche ist innovationsstark, dynamisch und kleinteilig – eng an Standort und Milieu gebunden. Ihre Akteure – junge Gründer, Freiberufler und Selbstständige – handeln nicht nach bekannten betriebswirtschaftlichen Strategien: Die ökonomische Situation ist oft unbefriedigend.

Dieser Band sensibilisiert Studierende als potenzielle Gründer, qualifiziert junge Existenzgründer und eröffnet Lehrenden, Beratern, Coaches und Kapitalgebern Zugänge zu dieser spezifischen Klientel.

€23.80 *

2009-04-27, 250 pages
ISBN: 978-3-89942-981-7

Ready to ship today
Delivery time 3-5 workdays within Germany

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Bulk discount

Recommend it

Herbert Grüner

Herbert Grüner, Kunsthochschule Berlin, Deutschland

Helene Kleine

Helene Kleine, Fachhochschule Potsdam, Deutschland

Dieter Puchta

Dieter Puchta, Investitionsbank Berlin, Deutschland

Klaus-P. Schulze

Klaus-P. Schulze, Wirtschaftsministerium des Landes Brandenburg, Deutschland

Book title
Kreative gründen anders! Existenzgründungen in der Kulturwirtschaft. Ein Handbuch
Publisher
transcript Verlag
Pages
250
Features
kart., zahlr. Abb.
ISBN
978-3-89942-981-7
DOI
Commodity Group
1786
BIC-Code
KJM KNT
BISAC-Code
BUS041000 BUS007000 BUS000000
THEMA-Code
KJM KNT
Release date
2009-04-27
Edition
1
Topics
Wirtschaft, Kulturmanagement
Readership
Entrepreneurship, Kulturmanagement, Design, Kunst, Medien, Musik
Keywords/Tags
Cultural Industry, Cultural Management, Economy, Economics, Cultural Policy, Guidebook

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement