Qualitätsmanagement im Museum?!

Qualitätssicherung im Spannungsfeld zwischen Regelwerk und Kreativität – Europäische Entwicklungen

Die Zeit ist reif für ein modernes Museumsmanagement. Das Image des »verstaubten Museums« muss der Vorstellung eines besucherfreundlichen, interessanten Museums weichen. Wichtiger Maßstab für Ausstellungen und Veranstaltungen sind damit die Bedürfnisse der Besucher. Diese neue Museumspolitik verlangt auch ein neues Verständnis der eigenen Organisationsstruktur. Nur wenige deutsche Museen, i.d.R. größere Häuser, können auf diesem Gebiet Erfahrungen aufweisen. Die Museen der europäischen Nachbarländer sind den deutschen Museen hier »um Meilen« voraus. Die Publikation zeigt anhand von Beispielen, welche Modelle in Deutschland und im europäischen Ausland derzeit diskutiert werden bzw. bereits verwirklicht sind.

€21.80 *

2001-06-27, 236 pages
ISBN: 978-3-933127-69-3

Leider vergriffen

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Recommend it

Stefan Brüggerhoff

Stefan Brüggerhoff, Deutsches Bergbau-Museum Bochum, Deutschland

Ruth Tschäpe

Ruth Tschäpe, KuK Kulturmanagement & Kulturmarketing GbR Aachen, Deutschland

Book title
Qualitätsmanagement im Museum?! Qualitätssicherung im Spannungsfeld zwischen Regelwerk und Kreativität – Europäische Entwicklungen
Publisher
transcript Verlag
Pages
236
Features
kart.
ISBN
978-3-933127-69-3
Commodity Group
1786
BIC-Code
GM KJM
BISAC-Code
BUS100000 BUS041000
THEMA-Code
GLZ KJM
Release date
2001-06-27
Edition
1
Topics
Kulturmanagement, Museum
Readership
Führungskräfte im Kultur- und Museumssektor und der öffentlichen Verwaltung, Aus-/Fortbildungs-/Beratungseinrichtungen, Hochschulen mit dem Ausbildungsbereich Museumskunde, Medien
Keywords/Tags
Museum, Cultural Management, Museum Management

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement