musik netz werke

Konturen der neuen Musikkultur

Nicht nur Technik, Wirtschaft und Soziales, sondern auch die Musik erlebt vielfältige Veränderungen durch das »Netz«. Das in Berlin situierte Projekt »musik netz werke« zeichnet die Konturen dieser Veränderungen in der Musik/Kunstproduktion nach. Diese berühren das Verhältnis zwischen Musik-Rezeption, Interpretation und die Frage des Urheber/Schöpfer-Begriffs. Soziale Netze, global gestreckt, bilden sich, fördern und formen ihre eigenen Musikstile und musikalischen Begrifflichkeiten. Netz als ästhetisches Konzept wird auf die Werk- und Aufführungsstruktur von Musik übertragen.

Der Band »musik netz werke« dokumentiert Beiträge, die auf dem gleichnamigen musikwissenschaftlichen Symposium im Oktober 2001 in Berlin gehalten wurden. Ergänzt werden die Beiträge durch eine CD-ROM, die sowohl Tonbeispiele, Videosegmente als auch interaktive Anwendungen zum Thema präsentiert.

€24.80 *

2002-10-27, 218 pages
ISBN: 978-3-933127-98-3

Leider vergriffen

Prices incl. VAT. Free delivery within Germany, for other destinations see details.

Recommend it

Lydia Grün

Lydia Grün, »musik netz werke« Musikgruppe Berlin, Deutschland

Frank Wiegand

Frank Wiegand, »musik netz werke« Musikgruppe Berlin, Deutschland

Author(s)
Lydia Grün / Frank Wiegand (Hg.)
Book title
musik netz werke Konturen der neuen Musikkultur
Publisher
transcript Verlag
Pages
218
Features
kart., inkl. Begleit-CD-ROM
ISBN
978-3-933127-98-3
Commodity Group
1591
BIC-Code
AVA
BISAC-Code
MUS020000
THEMA-Code
AVA
Release date
2002-10-27
Edition
1
Topics
Popkultur, Musik
Readership
Musikwissenschaftler, Kunst- und Kulturwissenschaftler, Interessierte der Cultural Studies
Keywords/Tags
Cultural Studies, Music, Popular Culture, Musicology, Sound

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement