Essays

Sensitive observations – incisive analysis – thinking 'for and against time'
Sensitive observations – incisive analysis – thinking 'for and against time' read more »
Close window
Essays
Sensitive observations – incisive analysis – thinking 'for and against time'
1 From 10
No results were found for the filter!
Pegida-Effekte?
from €26.99
Release date: 2018-09-27

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Pegida-Effekte?

Jugend zwischen Polarisierung und politischer Unberührtheit

Hat Pegida die Jugend verdorben? Der Band präsentiert eine umfangreiche Studie über Einstellungen von Jugendlichen zu Politik, Statusängsten und der multikulturellen Gesellschaft im Anschluss an Pegida.
This Is Not an Atlas
Neu
€34.99
Release date: 2018-09-26

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
This Is Not an Atlas

A Global Collection of Counter-Cartographies

This Is Not an Atlas collects maps from political struggles, critical research, art and education, seeking to inspire new counter cartographies worldwide.
Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende
from €17.99
Release date: 2018-08-31

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende

Soziologische Deutungen

Die Grenzen des fossilen Automobilismus sind erreicht. Es gibt einfach zu viele Autos. Doch wieviel Veränderung schafft die moderne Gesellschaft? Wie wird das Auto nach der anstehenden Verkehrswende in die neue Mobilitätskultur passen?
Die digitale Gegenrevolution
from €17.99
Release date: 2018-09-05

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Die digitale Gegenrevolution

Online-Kulturkämpfe der Neuen Rechten von 4chan und Tumblr bis zur Alt-Right und Trump

In ihrem Bestseller beschreibt Angela Nagle die neuen Online-Kulturkämpfe und ihre Protagonisten, von den Neokonservativen, Rechtsextremen und wütenden Nerds der Neuen Rechten zum demonstrativen »Gutmenschentum« der Linken.
Großerzählungen des Extremen
Neu
€24.99
Release date: 2018-03-29

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Großerzählungen des Extremen

Neue Rechte, Populismus, Islamismus, War on Terror

Die Rückkehr des Extremen und die Rückkehr der großen Erzählungen – Was macht radikale Weltbilder so attraktiv? Und wie lässt sich die Renaissance des Extremismus kultur- und sozialwissenschaftlich erklären?
Gerechter Frieden
from €12.99
Release date: 2018-01-23

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Gerechter Frieden

Das fortwährende Dilemma militärischer Gewalt

Gerechter Frieden statt gerechter Krieg – Der gerechte Frieden steht für einen fundamentalen ethischen Wandel, dennoch bleibt die Frage der Anwendung militärischer Gewalt von zentraler Bedeutung.
Die Gesellschaft der Nachhaltigkeit
Neu
€14.99
Release date: 2018-01-19

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Die Gesellschaft der Nachhaltigkeit

Umrisse eines Forschungsprogramms

Die Nachhaltigkeitsgesellschaft – Programmschrift einer kritisch-reflexiven Sozialforschung zu den gesellschaftlichen Konflikten um Nachhaltigkeit.
The Future of the Eurozone
from €26.99
Release date: 2017-10-11

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
The Future of the Eurozone

How to Keep Europe Together: A Progressive Perspective from Germany

In this volume, renowned German researchers and practitioners provide pragmatic and progressive recommendations of how to rescue the Euro and keep Europe together.
Sein und Teilen
from €12.99
Release date: 2017-08-17

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Sein und Teilen

Eine Praxis schöpferischer Existenz

Sein heißt Teilen - Teilen heißt Sein, auf allen Ebenen, vom Atom bis zu unserer Erfahrung von Glück und dem Austausch von Gütern und Leistungen. Sein durch Teilen ist ein leidenschaftlicher Beziehungsprozess, in dem das Begehren nach Identität erst im Leuchten des Anderen eingelöst wird.
Flüchtlinge: Opfer – Bedrohung – Helden
from €12.99
Release date: 2017-08-14

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Flüchtlinge: Opfer – Bedrohung – Helden

Zur politischen Imagination des Fremden

Plädoyer für ein neues Bild von Flüchtlingen – Die Debatte um die Geflüchteten wird von machtvollen Bildern geprägt, die ihnen auf verschiedene Weise ihre Subjektivität absprechen. Heidrun Friese setzt diesen imaginierten Figuren des »Fremden« ein anderes Bild vom Flüchtling und ein anderes Verständnis von Flucht entgegen: Flucht als bewegten Ort des Politischen.
1 From 10

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement