Disability Studies. Body – Power – Difference

The scientific book series Disability Studies: Body – Power – Difference examines disability as an historical, social and cultural construction; it deals with the interrelation between power and symbolic meanings. The series intends to open up new perspectives to disability, thus correcting and extending traditional approaches in medicine, special education and rehabilitation sciences. It views disability as a phenomenon of embodied difference. Fundamental cultural concepts of »putting things into order«, for instance normality and deviance, health and illness, physical integrity and subjective identity are thereby discussed from a critical point of view. The book series Disability Studies aims to contribute to the study of central themes of the Modern age: reason, human rights, equality, autonomy and solidarity in relation to social and cultural developments.

The series is edited by Anne Waldschmidt (iDiS – International Research Unit in Disability Studies, Faculty of Human Sciences, University of Cologne), together with Thomas Macho (Institute for Culture and Art Sciences, Humboldt University Berlin), Werner Schneider (Faculty of Philosophy and Social Sciences, University of Augsburg), Anja Tervooren (Department of Education, University of Duisburg-Essen) and Heike Zirden (Berlin).
The scientific book series Disability Studies: Body – Power – Difference examines disability as an historical, social and cultural construction; it deals with the interrelation between power and... read more »
Close window
Disability Studies. Body – Power – Difference
The scientific book series Disability Studies: Body – Power – Difference examines disability as an historical, social and cultural construction; it deals with the interrelation between power and symbolic meanings. The series intends to open up new perspectives to disability, thus correcting and extending traditional approaches in medicine, special education and rehabilitation sciences. It views disability as a phenomenon of embodied difference. Fundamental cultural concepts of »putting things into order«, for instance normality and deviance, health and illness, physical integrity and subjective identity are thereby discussed from a critical point of view. The book series Disability Studies aims to contribute to the study of central themes of the Modern age: reason, human rights, equality, autonomy and solidarity in relation to social and cultural developments.

The series is edited by Anne Waldschmidt (iDiS – International Research Unit in Disability Studies, Faculty of Human Sciences, University of Cologne), together with Thomas Macho (Institute for Culture and Art Sciences, Humboldt University Berlin), Werner Schneider (Faculty of Philosophy and Social Sciences, University of Augsburg), Anja Tervooren (Department of Education, University of Duisburg-Essen) and Heike Zirden (Berlin).
1 From 2
No results were found for the filter!
Zwischen Fremdbestimmung und Autonomie
from ca. €39.99
Release date: 2019-04-27

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Zwischen Fremdbestimmung und Autonomie

Neue Impulse zur Gehörlosengeschichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Im deutschsprachigen Raum steckt die Erforschung der Geschichte gehörloser Menschen als marginalisierte, sprachlich-kulturelle Minderheit noch in den Anfängen. Dieser Band bietet einen innovativen Blick auf Deutschland, Österreich und die Schweiz seit dem 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Unter Einbeziehung der Sichtweisen gebärdensprachlich gehörloser Menschen behandeln die Beiträge Bildungschancen und -methoden, Menschenrechte, Erfahrungen der Unterdrückung und Autonomie sowie die Selbstorganisation in verschiedenen politischen Systemen. Damit wird ein Grundstein gelegt für eine Gehörlosengeschichte im deutschsprachigen Raum, die sich ihrer vielfältigen transnationalen Wurzeln und Einflüsse bewusst ist.
Aufbrüche und Barrieren
from ca. €29.99
Release date: 2019-03-27

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Aufbrüche und Barrieren

Behindertenpolitik und Behindertenrecht in Deutschland und Europa seit den 1970er Jahren

Die gesellschaftlichen Umbrüche seit den 1970er-Jahren sind gerade auch für die Behindertenbewegung entscheidend. Sie war es, die damals selbstbestimmtes Leben und Gleichstellung auf die politische Agenda setzte. Der normative Unterschied zur herrschenden Behindertenpolitik war erheblich – die Folgen jedoch voller Widersprüche.
Die Beiträge dieses Bandes untersuchen daher zentrale Entwicklungen in Politik und Recht zum Thema Behinderung in Deutschland und Europa. Mit Blick auf die deutsche Sozialpolitik, die UN-Behindertenrechtskonvention und die Europäische Union stellen sie neue Aufbrüche und fortwirkende Barrieren vor und zeigen, wie eng Politik, Recht und die Lebenswelten von Menschen mit Behinderungen verknüpft sind.
Culture – Theory – Disability
Neu
€29.99
Release date: 2017-02-16

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Culture – Theory – Disability

Encounters between Disability Studies and Cultural Studies

How can Cultural and Disability Studies stimulate each other? This essential volume addresses a variety of overlaps and resonances.
Blind Spots – eine Filmgeschichte der Blindheit vom frühen Stummfilm bis in die Gegenwart
from €35.99
Release date: 2016-02-03

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Blind Spots – eine Filmgeschichte der Blindheit vom frühen Stummfilm bis in die Gegenwart
Wie wird Blindheit in einem auf Visualität angelegten Medium verhandelt? Die Beiträge analysieren ein zentrales Motiv der Filmgeschichte, das nicht zuletzt die Macht der Blicke in Frage stellt.
»Ein Stück normale Beziehung«
from €34.99
Release date: 2014-10-02

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
»Ein Stück normale Beziehung«

Zum Alltag mit Körperbehinderung in Paarbeziehungen

Individualität und Gemeinsamkeit sind die Pole der »Beziehungsarbeit«. Wie werden diese bei Eintritt einer Körperbehinderung neu verhandelt und gestaltet?
Andere Bilder
from €30.99
Release date: 2013-01-22

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Andere Bilder

Zur Produktion von Behinderung in der visuellen Kultur

Der Band entdeckt Behinderung und Anders-Sein als Produkt medialer Inszenierung und kulturellen Sehens – und schlägt eine wichtige Brücke zwischen den aktuellen Disability und Visual Culture Studies.
From Pathology to Public Sphere
from €34.99
Release date: 2013-01-07

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
From Pathology to Public Sphere

The German Deaf Movement 1848-1914

How do deaf people communicate? A history of the German deaf movement from education by means of spoken language to the struggle for Sign Language and the consolidation of a community.
Techniken der Behinderung
from €24.99
Release date: 2011-11-04

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Techniken der Behinderung

Der deutsche Lernbehinderungsdiskurs, die Sonderschule und ihre Auswirkungen auf Bildungsbiografien

Sackgasse Sonderschule – die Kategorie Lernbehinderung legitimiert in Deutschland nach wie vor den Ausschluss aus der Regelschule. Die Studie zeigt, wie diese Form von Behinderung konstruiert wird und welche Folgen damit verbunden sind.
Disability History
from €23.99
Release date: 2010-10-15

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Disability History

Konstruktionen von Behinderung in der Geschichte. Eine Einführung

Hat Behinderung eine Geschichte? Die internationale Disability History verbindet Geschichtswissenschaft und Disability Studies. Der Band führt in diese neue historische Teil-Disziplin ein.
Politiken der Normalisierung
from €26.99
Release date: 2009-12-27

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Politiken der Normalisierung

Zur Geschichte der Behindertenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland

Die Produktivität von Menschen mit Behinderung zu steigern, war lange die Kernstrategie der bundesdeutschen Behindertenpolitik. Wie viel der Umgang mit Behinderung über eine Gesellschaft aussagt, stellt dieser Band eindrücklich unter Beweis.
1 From 2

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement