Soma Studies

The series is edited by Bettina Wuttig , Anke Abraham (verst.) , Joris Anja Gregor and Lea Spahn . read more »
No results were found for the filter!
Den LeibKörper erforschen
from ca. €39.99
Release date: 2019-08-27

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Den LeibKörper erforschen

Phänomenologische, geschlechter- und bildungstheoretische Perspektiven auf die Verletzlichkeit des Seins

Soziale Gefüge re/produzieren und transformieren sich durch körper-leibliche Einschreibungsprozesse. In den Blick kommt so nicht nur die Auseinandersetzung mit biographischen Verläufen als Materialisierung sozial-historischer Ordnungen, sondern auch die Verletzlichkeit des Seins, das in diese Ordnungen gestellt ist. Als Knotenpunkte leiblich-somatischer Resonanzen – aber auch von Widerständigkeit – diskutieren die hier versammelten Beiträge die Dimensionen Leiblichkeit, Körperlichkeiten, Geschlecht und (Selbst-)Bildung als Naht- und Bruchstellen des Sozialen.
Körper Beratung
from ca. €34.99
Release date: 2019-07-27

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Körper Beratung

Beratungshandeln im Spannungsfeld von Körper, Leib und Normativität

Die transdisziplinäre Anthologie macht Perspektiven auf Beratungshandeln im Modus körperlich-leiblicher sowie normativitätskritischer Analysen sichtbar.
Verkörperte Heterotopien
from €26.99
Release date: 2017-12-19

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Verkörperte Heterotopien

Zur Materialität und [Un-]Ordnung ganz anderer Räume

Körperbezogene (Selbst-)Bildungspraktiken im Spannungsfeld gesellschaftlicher (Un)Ordnungen – Heterotopien interdisziplinär betrachtet.
Das traumatisierte Subjekt
from €39.99
Release date: 2016-02-24

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Das traumatisierte Subjekt

Geschlecht – Körper – Soziale Praxis. Eine gendertheoretische Begründung der Soma Studies

Wie erfolgt die Zuschreibung zu einem Geschlecht und was macht diese mit den Subjekten? Diese Studie bringt Neurowissenschaften und Philosophie in einen Dialog über die Materialisierung von Geschlecht und dessen traumatische Subjektivierungen.
Constructing Intersex
from €34.99
Release date: 2015-10-27

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Constructing Intersex

Intergeschlechtlichkeit als soziale Kategorie

Die erste Biographieforschung mit intergeschlechtlichen Menschen, die den Körper als bedeutsamen Faktor einer gelungenen Subjektivierung herausstellt. Intergeschlechtlichkeit hat das Potenzial, unser Verständnis von Geschlecht zu verändern!

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement