Leitbild der mdwPress

mdwPress

mdwPress ist der Wissenschaftsverlag der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Mit dem Verlag trägt die mdw auf Basis ihrer Forschungsstrategie zur Entwicklung einer globalen, Ressourcen sparenden Open-Access-Infrastruktur bei und steigert die Sichtbarkeit von wissenschaftlichen Publikationen aus der mdw. Unabhängig von kommerziellen Motiven folgt mdwPress der Einsicht, dass Forschungsergebnisse auf gesamtgesellschaftlichen Wissensquellen beruhen und diese gleichzeitig bereichern. Es entspricht daher dem gesellschaftlichen Auftrag der mdw, diese für die interessierte Öffentlichkeit frei zugänglich sowie nachnutzbar zu machen.

Hinsichtlich seiner Inhalte und Themen deckt mdwPress das an der mdw vertretene Forschungsspektrum in seiner gesamten Diversität ab und fördert Inter- und Transdisziplinarität. Der Verlag ist offen für alle wissenschaftlichen Publikationsformate und unterstützt sowohl digitale als auch gedruckte Editionen. mdwPress sichert seine akademische Freiheit durch ein Kuratorium, dessen regelmäßig wechselnden internen und externen Mitglieder sich durch hervorragende wissenschaftliche Leistungen auszeichnen und die Diversität der mdw möglichst ausgewogen repräsentieren. Die Entscheidungen über das Verlagsprogramm obliegen diesem Kuratorium, ebenso wie jene über die jeweilige Methode der Qualitätssicherung, die jede Publikation durchläuft.

mdwPress richtet sich nach den aktuellen technischen und ethischen Standards des Publikationswesens zur bestmöglichen Nutzung des wissenschaftlichen Wissens durch die Gesellschaft und beteiligt sich an der Weiterentwicklung dieser Standards. Die mdw-internen Koordinator_innen von mdwPress reagieren auf relevante Entwicklungen bedarfs- und budgetgerecht und unterstützen die Forschenden im Publikationsprozess bestmöglich. mdwPress bemüht sich stets, alle operativen Prozesse und Kosten für die Öffentlichkeit nachvollziehbar darzustellen. Wo erforderlich, setzt mdwPress auf externe Kooperationen, die unter den Vorzeichen des hier formulierten Leitbildes konzipiert werden.

 
 

Books

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung