Ethnologie und Kulturanthropologie

2 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Europa backstage
Neu
28,80 €
Erscheinungsdatum: 2009-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Europa backstage

Expertenwissen, Habitus und kulturelle Codes im Machtfeld der EU

Der Band zeigt, wie in Internaten in Brügge und Warschau die Elite der europäischen Beamten »hergestellt« wird. Ein erhellender Blick hinter die verschlossenen Türen der Macht.
»Kultur«-Konstruktionen
Neu
30,80 €
Erscheinungsdatum: 2008-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Kultur«-Konstruktionen

Die gegenwärtige Gesellschaft im Spiegel volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Wissens

Welches Wissen produziert die Kulturwissenschaft und welche Bedeutung hat dieses Wissen in der Gesellschaft? Eine durchdachte Selbstreflexion der Kulturwissenschaft.
Port Cities as Areas of Transition
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum: 2008-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Port Cities as Areas of Transition

Ethnographic Perspectives

Port cities have always been the gateway to the world. This anthology shows port cities as crucibles of globalization and trans-nationalization processes, developing their own kinds of urban structures.
Migration und religiöse Dynamik
Neu
26,80 €
Erscheinungsdatum: 2008-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Migration und religiöse Dynamik

Ethnologische Religionsforschung im transnationalen Kontext

Eine transnationale Perspektive auf religiöse Identitäten. Welche Rolle spielt Religion insbesondere in transnationalen Migrationskontexten?
The Social Life of Anti-Terrorism Laws
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum: 2008-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
The Social Life of Anti-Terrorism Laws

The War on Terror and the Classifications of the »Dangerous Other«

A cultural science perspective on anti-terrorism laws after 9/11. This volume shows that these jurisdictional interventions permanently change and endanger the idea of citizenship.
Zwischen Amazonas und East River
Neu
36,80 €
Erscheinungsdatum: 2008-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zwischen Amazonas und East River

Indigene Bewegungen und ihre Repräsentation in Peru und bei der UNO

Das Buch fragt am Beispiel Lateinamerikas nach den Möglichkeiten indigener Selbstorganisation und Repräsentation im Zeitalter der Globalisierung - im Spannungsfeld zwischen Amazonas und UNO.
Lived Temporalities
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum: 2007-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lived Temporalities

Exploring Duration in Guatemala. Empirical and Theoretical Studies

In contemporary global capitalist culture, time-consciousness becomes more important than self-consciousness. In the realm of lived time, the identity of the self opens up to an encounter with otherness. Insights into the ways in which this dynamic unfolds enable one to affirm human temporalities in their potential difference to the temporalities of global capitalism.
The book offers an empirical exploration of lived temporalities on markets, in buses and in traditional subsistence in Guatemala, and a theoretical exploration of these through the philosophy of Gilles Deleuze and inter-relational approaches within psychoanalysis.
Lone Star Texas
Neu
22,80 €
Erscheinungsdatum: 2007-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lone Star Texas

Ethnographische Notizen aus einem unbekannten Land

»Wir verstehen die Amerikaner nicht mehr« – diese im Gefolge von 9/11 und dem Irakkrieg oft vernehmbare Äußerung motiviert dazu, mit feldforschendem Blick amerikanische Alltagspraktiken in Augenschein zu nehmen – in seinem symbolischen Zentrum: dem Bundesstaat Texas. Die USA haben sich in den letzten zehn Jahren und insbesondere durch die (Wieder-)Wahl von Präsident George W. Bush zunehmend »texanisiert«, sowohl in der Fremdwahrnehmung als auch in der Diskussion um Identität innerhalb der USA. Texas wird in den europäischen Medien als »Hort des Bösen« repräsentiert.
Dieses Buch bietet eine Innensicht des großen Bundesstaates, indem verschiedene Aspekte der Alltagskultur – vom Umgang mit Landschaft und den Ernährungsgewohnheiten über die Waffenkultur bis hin zum Nationalheiligtum »Alamo« – näher vorgestellt und in Beziehung zu Konzeptionen von Individuum, Gemeinschaft und Gesellschaft, Staat und Nation gesetzt werden.
Der Autor lebte zwei Jahre in Texas und führte dort eine ethnologische Feldforschung zum Thema »Texanische Identität« durch.
Musik in der Migration
Neu
25,80 €
Erscheinungsdatum: 2006-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Musik in der Migration

Beobachtungen zur kulturellen Artikulation türkischer Jugendlicher in Deutschland

Das Buch stellt eine der ersten Studien zur Bedeutung von türkischer Musik im Prozess der Integration von türkischen Jugendlichen in Deutschland dar.
Die empirische Studie bietet einen fundierten Einblick in die türkische Musik in Deutschland und räumt gleichzeitig mit den gängigen Vorurteilen auf, die Nutzung türkischer Musik sei Ausdruck eines mangelnden Integrationswillens und unterstütze die Ausbildung einer so genannten Parallelgesellschaft. Die Studie zeigt auf, dass gerade vermeintlich integrationshemmende Praktiken wie der Konsum türkischer Musik dem individuellen Integrationsprozess türkischer Jugendlicher förderlich sein können.
Der Stamm der Experten
Neu
27,80 €
Erscheinungsdatum: 2006-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Stamm der Experten

Rhetorik und Praxis des Interkulturellen Managements in der deutschen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit

Die Arbeit von Entwicklungsexperten beinhaltet die Moderation gesellschaftspolitischer und ökonomischer Transformationsprozesse - ohne echtes Mandat, Rückversicherung und Erzwingungsinstanzen. In Umkehrung der traditionellen Entwicklungsperspektive werden die Projektexperten zu einem Stamm der Experten, der die Defizite der eigenen Agentur und die Komplexität der Verhältnisse im Einsatzland durch eine Fülle informeller Praktiken, durch interpersonelle Netzwerke und klientelistisch organisierte Klane kompensiert. Hinter dem Gegensatz zwischen Experten- und lokalem Wissen - dem vermeintlichen Kampf der Kulturen - verbirgt sich ein Mangel an rechtssicheren Verfahren zur zivilen und produktiven Aushandlung von Heterogenität.
2 von 3

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung