Geschichte des 20. Jahrhunderts

2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Protest der Physiker
Neu
33,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Protest der Physiker

Die »Göttinger Erklärung« von 1957

Und die Physik dreht sich doch um die Moral – ein gutes Jahrzehnt nach Hiroshima verfassten deutsche Physiker von Weltrang ein öffentliches Manifest gegen Atomwaffen. Ein aktueller Blick auf eine der Urszenen der deutschen Anti-Atomkraft-Bewegung.
Historicizing the Uses of the Past
Neu
32,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Historicizing the Uses of the Past

Scandinavian Perspectives on History Culture, Historical Consciousness and Didactics of History Related to World War II

The book offers a presentation of new developments in Scandinavian memory cultures related to World War II combining this focus with the perspective of history didactics.
Doing Anthropology in Wartime and War Zones
Neu
38,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Doing Anthropology in Wartime and War Zones

World War I and the Cultural Sciences in Europe

Anthropology between field research and fire trenches. This volume investigates the hardly recognized cooperation between anthropologists and the military during World War I. An enlightening insight into the dark history of a discipline.
Totalitarian Communication
Neu
33,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Totalitarian Communication

Hierarchies, Codes and Messages

Totalitarianism reviewed – this volume combines historical, sociological, and linguistic approaches into contemporary totalitarianism research: totalitarianism is a peculiar societal constellation of hierarchies, codes, and networks.
Nationalsozialismus und Geschlecht
Neu
35,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nationalsozialismus und Geschlecht

Zur Politisierung und Ästhetisierung von Körper, »Rasse« und Sexualität im »Dritten Reich« und nach 1945

Der vorliegende Sammelband gibt erstmals einen umfassenden Überblick über die Bedeutung der Kategorie Geschlecht im Nationalsozialismus.
»Ich Tarzan.«
Neu
22,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Ich Tarzan.«

Affenmenschen und Menschenaffen zwischen Science und Fiction

Die Vorstellung vom 'Affen in uns' fasziniert uns seit dem Siegeszug der Biowissenschaften, also seit mehr als 100 Jahren. Der Band geht der Vielfalt der popkulturellen Variationen der emblematischen Figur Tarzan nach und zeigt daran den Wandel des menschlichen Selbstverständnisses.
Von der »Kultur« zur »Rasse« – vom Objekt zum Körper?
Neu
34,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Von der »Kultur« zur »Rasse« – vom Objekt zum Körper?

Völkerkundemuseen und ihre Wissenschaften zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Das Buch zeichnet in den Praktiken und Diskursen in Völkerkundemuseen und in den Wissenschaften der Völkerkunde und der Anthropologie zu Beginn des 20. Jahrhunderts den Wandel vom »Kultur«- zum »Rasse«-Begriff nach; und stellt diese Befunde innovativ in den Kontext der kolonialen Erfahrung.
Rationalitäten der Gewalt
Neu
26,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rationalitäten der Gewalt

Staatliche Neuordnungen vom 19. bis zum 21. Jahrhundert

Vor dem Hintergrund der Globalisierung und alltäglicher Zivilisationsbrüche wie Terror und Folter stellt sich die Frage nach dem Verhältnis von Staat
und Gewalt auf dramatische Weise neu; u.a. mit einem Beitrag von Judith
Butler.
2 von 2

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung