Parteien, Soziale Bewegungen und Zivilgesellschaft

4 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Ringen um die Zivilgesellschaft in der Türkei
Neu
33,80 €
Erscheinungsdatum: 2013-01-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Ringen um die Zivilgesellschaft in der Türkei

Intellektuelle Diskurse, oppositionelle Gruppen und Soziale Bewegungen seit 1980

Existiert eine Zivilgesellschaft in der Türkei? Das Buch zeichnet die politischen Diskurse und Praxen um die Zivilgesellschaft in der Türkei seit dem Militärputsch 1980 nach.
Generation und Geltung
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum: 2012-01-25

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Generation und Geltung

Von den »45ern« zur »Generation Praktikum« – übersehene und etablierte Generationen im Vergleich

Wie entstehen eigentlich Generationen? Worin unterscheidet sich die 68er Generation von der Generation Praktikum? Eine Analyse vor dem Hintergrund des sozialen und politischen Wandels.
Protest der Physiker
Neu
33,80 €
Erscheinungsdatum: 2011-06-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Protest der Physiker

Die »Göttinger Erklärung« von 1957

Und die Physik dreht sich doch um die Moral – ein gutes Jahrzehnt nach Hiroshima verfassten deutsche Physiker von Weltrang ein öffentliches Manifest gegen Atomwaffen. Ein aktueller Blick auf eine der Urszenen der deutschen Anti-Atomkraft-Bewegung.
Entbehrliche der Bürgergesellschaft?
Neu
19,80 €
Erscheinungsdatum: 2011-03-30

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Entbehrliche der Bürgergesellschaft?

Sozial Benachteiligte und Engagement

Auch in der so genannten »Unterschicht« gibt es zivilgesellschaftliches Engagement. Nur anders. Ein erhellender Blick auf eine verkannte Facette der Bürgergesellschaft.
Manifeste
Neu
32,80 €
Erscheinungsdatum: 2011-01-03

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Manifeste

Geschichte und Gegenwart des politischen Appells

Mit der »Kraft des Wortes«: ein Buch zur Wirkungsgeschichte und den medialen Wandel eines Mediums der Aufklärung – das politische Manifest.
Eine andere Welt ist möglich – ohne Antisemitismus?
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum: 2009-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Eine andere Welt ist möglich – ohne Antisemitismus?

Antisemitismus und Globalisierungskritik bei Attac

Schließen politisch »linke« Positionen Antisemitismus aus? Der Band beleuchtet unerwartete Verknüpfungen zwischen globalisierungskritischer Rhetorik und Antisemitismus bei Attac.
Politik mit dem Einkaufswagen
Neu
28,80 €
Erscheinungsdatum: 2007-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politik mit dem Einkaufswagen

Unternehmen und Konsumenten als Bürger in der globalen Mediengesellschaft

Eine gegenseitige Durchdringung von Zivilgesellschaft und Markt manifestiert sich in der Politisierung des Konsums und der Selbstinszenierung von Unternehmen als sozial verantwortliche Bürger. Dies wirft grundlegende Fragen zur Neubestimmung von Bürgerschaftskonzepten und zur Erweiterung des Handlungsrepertoires von Protestakteuren in spätmodernen Konsumgesellschaften auf. Dabei fungieren (neue) Medien sowohl als Vermittler unternehmerischen Engagements als auch als Plattform für die Ausbildung neuer Protestformen. Der Band liefert einen Beitrag zur aktuellen Diskussion und versammelt Perspektiven von Wissenschaftlern und Praktikern.
Nichtregierungsorganisationen, soziale Bewegungen und Global Governance
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum: 2005-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nichtregierungsorganisationen, soziale Bewegungen und Global Governance

Eine kritische Bestandsaufnahme

Mit der Globalisierungsthematik sind seit den 1990er Jahren Nichtregierungsorganisationen (NGOs) in den Mittelpunkt des Interesses sowohl der Politik als auch der Sozialwissenschaften gerückt. Oftmals wurden NGOs dabei als Träger der Hoffnungen auf Entfaltung zivilgesellschaftlicher Entwicklungen in der Weltgesellschaft betrachtet. Die vorliegende Studie analysiert die inzwischen ausdifferenzierte Debatte um NGOs und zeigt kritisch deren theoretische Defizite auf, indem verschiedene Theorien der Weltgesellschaft sowie der herrschaftskritischen Organisationstheorie auf innovative Weise zusammengeführt werden. NGOs erscheinen so eben nicht als Gegenspieler der Globalisierung, sondern als Vermittler der universalistisch-rationalistischen Grundstruktur der Moderne. Ihre Einbettung in das hegemoniale Doppelkonzept von »dialogischen Verfahren« und »formaler Organisierung« verhindert, dass emanzipatorische Alternativen auf globaler Ebene relevant werden.
4 von 4

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung