Soziologische Theorie

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Technologisches Regieren
Neu
ab ca. 38,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Technologisches Regieren

Der Aufstieg des Netzwerk-Denkens in der Krise der Moderne. Foucault, Luhmann und die Kybernetik

Verbunden, flexibel, kreativ – die Welt des Netzwerks im Kontext des spätmodernen Regierungsdenkens.
Ethnomethodologie reloaded
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ethnomethodologie reloaded

Neue Werkinterpretationen und Theoriebeiträge zu Harold Garfinkels Programm

Zur Aktualität von Harold Garfinkels »Studies in Ethnomethodology«.
Digitalisierung als Distributivkraft
Neu
ab ca. 29,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Digitalisierung als Distributivkraft

Über das Neue am digitalen Kapitalismus

Von der Produktivkraft zur Distributivkraft: Logik, Dynamik und Folgen der Digitalisierung von ihrem Ziel aus verstehen – dem Markt.
Normativität und Wertneutralität
Neu
39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Normativität und Wertneutralität

Grundlegung zu einer Wissenschaftssoziologie der Soziologie

Wie geht die Soziologie mit ihrer doppelten Mission um, einerseits in die Praxis einzuwirken und sich andererseits von jeglicher Einmischung zu distanzieren? – Grenzverhandlungen zwischen Soziologie und Gesellschaft wissenschaftssoziologisch betrachtet.
Handbuch Poststrukturalistische Perspektiven auf soziale Bewegungen
Neu
24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Handbuch Poststrukturalistische Perspektiven auf soziale Bewegungen

Ansätze, Methoden und Forschungspraxis

Erstmals als Handbuch: Poststrukturalistische Perspektiven auf soziale Bewegungen – Theorien, Konzepte und Forschungsmethoden.
Soziologie der Umstände
Neu
ab ca. 35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Soziologie der Umstände

Entwurf einer symmetrischen Praxistheorie

Ein praxistheoretischer Werkzeugkasten, der Forschung auf Symmetrie, Multiplizität und Bruchstückhaftigkeit verpflichtet.
Zeit im Lebensverlauf
Neu
35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeit im Lebensverlauf

Ein Glossar

Komplexe Zeitgestalten in Bewegung: Einblicke in die vielschichtigen Rhythmen im Lebensverlauf.
Intersektionale Sozialforschung
Neu
20,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Intersektionale Sozialforschung
Wie geht intersektionale Sozialforschung? Dieses Handbuch erklärt das Forschen mit der intersektionalen Mehrebenenanalyse Schritt für Schritt.
Diagnose Angstgesellschaft?
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Diagnose Angstgesellschaft?

Was wir wirklich über die Gefühlslage der Menschen wissen

Glaubt man populären Zeitdiagnosen, leben wir in einer angstbestimmten Gesellschaft. Dieser Band trägt aktuelle empirische Forschungsergebnisse zur Gefühlslage in der Gesellschaft zusammen und unterzieht die Diagnose Angstgesellschaft einer kritischen Prüfung.
Soziologien des Lebens
Neu
39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Soziologien des Lebens

Überschreitung – Differenzierung – Kritik

Soziologien des Lebens fassen das Leben nicht nur als Objekt, das gesellschaftlich normiert, gesteigert und erkannt wird, sondern auch als Subjekt seiner Normen, seines Wissens und seines Wandels.
1 von 4

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung