Kultur- und medienwissenschaftliche Geschlechterforschung

1 von 16
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Contemporary PerforMemory
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Contemporary PerforMemory

Dancing through Spacetime, Historical Trauma, and Diaspora in the 21st Century

An interdisciplinary research journey, introducing the new idea of PerforMemory through a study of contemporary dance-making in Europe, Taiwan, the Caribbean and the USA.
Music and Democracy
Neu
ab ca. 37,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Music and Democracy

Participatory Approaches

This book explores how music relates to democratic participation - on- and offline, throughout cultures, in various times, social settings, and political systems.
Queere Zeitlichkeiten in dokumentarischen Filmen
ab ca. 29,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Queere Zeitlichkeiten in dokumentarischen Filmen

Untersuchungen an der Schnittstelle von Filmwissenschaft und Queer Studies

An der Schnittstelle von Filmwissenschaft und Queer Studies: Analysen zur Zeitlichkeit im Queer Cinema.
Grenze als Erfahrung
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenze als Erfahrung

Migrationsbiographien und filmisches Schaffen

Das Zusammenlesen von Film und biographischer Erzählung erschließt ein Wissen um Grenzen, das hegemonialen Diskursen zu Flucht und Migration widerspricht.
Women Architects and Politics
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Women Architects and Politics

Intersections between Gender, Power Structures and Architecture in the Long 20th Century

An exploration of the intersections between gender, power structures, and architecture from 1900 to the present day.
Anerkannter Protest?
ab 48,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Anerkannter Protest?

Mediale Repräsentationen von Frauen in Ägypten in der deutschsprachigen Presse

Zehn Jahre nach den Protesten in Ägypten 2011 untersucht diese Diskursanalyse die Ambivalenzen mediatisierter Anerkennung mit Bezug auf feministische und postkoloniale Theorien.
Opacity – Minority – Improvisation
ab 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Opacity – Minority – Improvisation

An Exploration of the Closet Through Queer Slangs and Postcolonial Theory

A performative account of queerness, linguistics, and being on the periphery. An exploration of the closet through slangs, queer and postcolonial theory.
Unerlaubte Gleichheit
ab 43,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Unerlaubte Gleichheit

Homosexualität und mann-männliches Begehren in Kulturgeschichte und Kulturvergleich

Vergleichende Studien zu kulturellen und historischen Praktiken, Konzepten und Darstellungen mann-männlichen Begehrens von der Antike bis zur Gegenwart.
Die Touristin Wanda Frisch
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Touristin Wanda Frisch

Eine Reisebiografie im 20. Jahrhundert

Eine transdisziplinäre Untersuchung des Reisens als individuell wie gesellschaftlich bedeutsame kulturelle Praxis.
Die unbekannte Geburt
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die unbekannte Geburt

Subjektivierungsweisen von gebärenden Frauen zwischen individueller Praxis und öffentlichem Diskurs

Die Analyse zeigt gebärende Frauen als aktive Subjekte, die sich zwischen Ohnmacht und Eigenwilligkeit in hegemonialen bio-medizinischen Deutungen bewegen.
1 von 16

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung