Geschichtswissenschaft

2 von 54
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nahida Lazarus-Remy und »Das jüdische Weib«
ab ca. 49,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nahida Lazarus-Remy und »Das jüdische Weib«

Eine projüdische Stimme im 19. Jahrhundert

Nahida Lazarus-Remy – eine begabte Frau des 19. Jahrhunderts, die im wachsenden Antisemitismus ihr Augenmerk auf die verunglimpfte Minderheit richtet.
Geschichte der Sklaverei in der niederländischen Republik
Neu
ab ca. 49,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschichte der Sklaverei in der niederländischen Republik

Recht, Rassismus und die Handlungsmacht Schwarzer Menschen und People of Color, 1680–1863

Sklaverei in der niederländischen Republik? Eine intersektionale Geschichte Schwarzer Menschen und People of Color und ihrer Handlungsmacht in den Niederlanden.
WerkstattGeschichte
ab ca. 22,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
WerkstattGeschichte

2022/1, Heft 85: Müll

Von Giftmüllexporten bis Weltkriegsmunition – eine Auseinandersetzung mit dem breiten, bisher weitestgehend unerforschten Spektrum des Abfalls.
Mythos Ägypten – eine kultursemiotische Studie
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mythos Ägypten – eine kultursemiotische Studie
Ägyptomanie im Museum – eine kultursemiotische Entschlüsselung des Ägypten-Mythos.
Wider die Geschichtsvergessenheit
Neu
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wider die Geschichtsvergessenheit

Inszenierte Geschichte – historische Differenz – kritisches Bewusstsein

Ein Appell, inszenierte Geschichte und historische Differenz mit Blick auf die Vormoderne kritisch zu hinterfragen.
Geschichten im Wandel
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschichten im Wandel

Neue Perspektiven für die Erinnerungskultur in der Migrationsgesellschaft

Wie gehen Akteur*innen der Bildungsarbeit mit den Herausforderungen des geschichtskulturellen Wandels in der deutschen Migrationsgesellschaft um?
Krankheit gestalten
Neu
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Krankheit gestalten

Eine Berufsgeschichte der Moulagenbildnerei

Sonderlinge der Medizingeschichte oder »backroom scientists«? Eine Berufsgeschichte der Moulagenfertigung zwischen Kunst, Handwerk und Wissenschaft.
Internment Refugee Camps
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Internment Refugee Camps

Historical and Contemporary Perspectives

An extensive engagement with the organized, state-led, and forced placement of refugees in internment camps.
Wie der Krieg ins Museum kam
Neu
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wie der Krieg ins Museum kam

Akteure der Erinnerung in Moskau, Minsk und Tscheljabinsk, 1941-1956

Den Krieg kommemorieren – wie sowjetische Museumsmitarbeitende Erinnerungen an den »Großen Vaterländischen Krieg« schufen.
Hamburg in der Novemberrevolution von 1918/19
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Hamburg in der Novemberrevolution von 1918/19

Dynamiken der politischen und gesellschaftlichen Transformation in der urbanen Metropole

Die Novemberrevolution von 1918/19 erschütterte die Tiefenschichten der politischen und gesellschaftlichen Ordnung der Metropole Hamburg. Diese vielschichtige Transformation wird anhand ausgewählter Akteur*innen, Institutionen und Ereignisse mit Beiträgen aus der neueren Revolutions-, Konflikt- und Kriegsforschung sowie aus der Kulturwissenschaft und der Geschichts- und Sozialwissenschaft nachgezeichnet. Die Beiträger*innen des Bandes durchleuchten die Dynamiken des revolutionären Wandels im umfassenden Dispositiv der urbanen Machtverhältnisse in ihren diskursiven Formationen: im Geschlechterverhältnis, in den Klassenverhältnissen, in der Wirtschaft, im Bildungswesen, in der Medizin, im Film, in den Utopien und Vorstellungen der Menschen der Zeit. Die Beschreibung der dynamischen Umbrüche schließt die Nachbarstadt Altona und die Region ein und verbindet somit Lokales mit Nationalem und Globalem.
2 von 54

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung