Geschichte der Antike, des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
»Erschröckliche Thaten« und »Wercke des Teufels«
Neu
ab ca. 50,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Erschröckliche Thaten« und »Wercke des Teufels«

Fallstudien zum volkssprachlichen Hexen- und Gespensterdiskurs in Spätmittelalter und Früher Neuzeit

Eine exemplarische Analyse der medialen Konstruktion von Hexen und Gespenstern in Texten des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit.
Der Hochverrat des Amtmanns Povel Juel
Neu
39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Hochverrat des Amtmanns Povel Juel

Ein mikrohistorischer Streifzug durch Europas Norden der Frühen Neuzeit

Nordeuropa in der Frühen Neuzeit – mikrogeschichtliche Analysen am Beispiel eines Hochverrats.
Zum Bischof werden im Mittelalter
ab 59,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zum Bischof werden im Mittelalter

Eine praxistheoretische Analyse vormoderner Selbstbildung

Seelenhirten und Landesherren – der mittelalterliche Weg zum Bischof im Spannungsfeld von geistlichen und weltlichen Amtsaufgaben.
Die Dechiffrierung von Helden
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Dechiffrierung von Helden

Aspekte einer Semiotik des Heroischen vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Heldentum auf dem Prüfstand – interdisziplinäre Betrachtungen einer zeitübergreifenden Semiotik von Heldenkonzeptionen.
Die »griechische Kolonisation«
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die »griechische Kolonisation«

Ihr Bild in der Antike und der modernen altertumswissenschaftlichen Forschung

Die »griechische Kolonisation« als doppelte Konstruktion zu analysieren, offenbart die Bedingungen des Wissens in der Antike sowie in der Moderne.
Herzwörtchen – Poetik der mittelalterlichen Interjektion
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Herzwörtchen – Poetik der mittelalterlichen Interjektion
Interjektionen wie owê und tandaradei sind charakteristische Elemente mittelalterlicher Literatur. Robert Schöller untersucht sie erstmals unter poetologischen Aspekten.
Eine Kaiserin und zwei Kaiser
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Eine Kaiserin und zwei Kaiser

Maria Theresia und ihre Mitregenten Franz Stephan und Joseph II.

Maria Theresia – eine Regentin und ihre Kaiser im Hierarchiekonflikt.
Size Matters – Understanding Monumentality Across Ancient Civilizations
Neu
44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Size Matters – Understanding Monumentality Across Ancient Civilizations
Does size matter in the perception of monuments? How can one quantify the monumental? This volume considers these questions in an interdisciplinary approach.
Neue Stadtgeschichte(n)
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Neue Stadtgeschichte(n)

Die Reichsstadt Frankfurt im Vergleich

Aktuelle methodische Zugänge zur Stadtgeschichte der Frühen Neuzeit – konkret aufgezeigt am Beispiel Frankfurts am Main.
Subtexte der Menschheitsgeschichte
ab 54,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Subtexte der Menschheitsgeschichte

Zur Literarisierung von Geschichtsphilosophie bei Immanuel Kant, Johann Gottfried Herder und Christoph Martin Wieland

Von der literarischen Form des Beytrags ausgehend hinterfragt Kristina Kuhn das Paradigma einer systematisch aufgeklärten Geschichtsphilosophie um 1800.
1 von 3

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung