Globalgeschichte, Kolonialgeschichte und Außereuropäische Geschichte

1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Wurzeln des Populismus
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Wurzeln des Populismus

Eine Ideengeschichte in den USA des 19. Jahrhunderts

Populismus ist auch nicht mehr das, was er einmal war – leider. Eine Analyse zu seinem Ursprung als progressive Strömung inhaltlich-politischer Auseinandersetzung.
Weltzeit im Kolonialstaat
ab 57,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Weltzeit im Kolonialstaat

Kolonialismus, Globalisierung und die Implementierung der europäischen Zeitkultur in Senegal, 1880-1920

Globalisierung der westlichen Zeitordnung? Das »koloniale Zeitregime« und dessen soziokulturelle Implikationen in Senegal, 1880-1920.
Die »Nachrichtenstelle für den Orient« im Kontext globaler Verflechtungen (1914-1921)
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die »Nachrichtenstelle für den Orient« im Kontext globaler Verflechtungen (1914-1921)

Strukturen – Akteure – Diskurse

Samuel Krug beschreibt erstmals die Interaktionen und Wissensproduktionen in der Propagandaorganisation »Nachrichtenstelle für den Orient«.
Amerikanische Aristokraten
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Amerikanische Aristokraten

Die Van Rensselaer-Familie zwischen Kolonialzeit und Früher Republik, 1630-1857

Bis weit ins 19. Jahrhundert hinein thronten die Van Rensselaers auf ihrem New Yorker Landgut – und prägten das Land nachhaltig mit europäisch-vormodernen Formen und Strukturen.
Genozidale Gewalt?
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Genozidale Gewalt?

Der peruanische Staatsterror 1980-1994

Als Reaktion auf die Gewalt des »Leuchtenden Pfades« traf der peruanische Staatsterror vor allem die indigene Bevölkerung Perus. Stefanie Wiehl sucht in diesem Kontext nach einer Logik der Gewalt.
Big Science Fiction – Kernfusion und Popkultur in den USA
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Big Science Fiction – Kernfusion und Popkultur in den USA
Die ewige Zukunftstechnologie des Atomzeitalters – eine Geschichte der medialen und kulturellen Auseinandersetzung mit der Kernfusion.
Globale Neuordnung durch antikoloniale Konferenzen
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Globale Neuordnung durch antikoloniale Konferenzen

Ghana und Ägypten als Zentren der afrikanischen Dekolonisation

Ghana und Ägypten entwickelten sich in den 1950er-Jahren zu Zentren des antikolonialen Kampfs – der Band zeigt die sich dort etablierenden transnationalen Netze, die die afrikanische Dekolonisation vorantrieben.
Koloniale Verbindungen – transkulturelle Erinnerungstopografien
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Koloniale Verbindungen – transkulturelle Erinnerungstopografien

Das Rheinland in Deutschland und das Grasland Kameruns

Zwei Regionen auf zwei verschiedenen Kontinenten – das Rheinland in Deutschland und das Grasland in Kamerun – werden betrachtet und auf historische und gegenwärtige Verbindungen untersucht.
Kolonial bewegte Jugend
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kolonial bewegte Jugend

Beziehungsgeschichten zwischen Deutschland und Südwestafrika zur Zeit der Weimarer Republik

Welche Rolle hatten koloniale Jugendgruppen und deutsche Siedlernachkommen aus Südwestafrika für das Fortwirken des Kolonialismus in der Weimarer Republik? Die Studie untersucht dies aus akteurszentrierter Perspektive.
»Dieses verfluchte Land«
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Dieses verfluchte Land«

Europäische Körper in Brieferzählungen aus der Karibik, 1744–1826

Ort der Bedrohung oder Raum für neue Möglichkeiten – wie erfuhren Europäer_innen des 18. Jahrhundert die französische Karibik am eigenen Leib?
1 von 6

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung