Erinnerungskulturen

9 von 10
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Geschichtsbilder im medialen Gedächtnis
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschichtsbilder im medialen Gedächtnis

Filmische Narrationen des Holocaust

Bilder des Undarstellbaren – der Band zeigt, wie Filme über den Holocaust ein mediales Gedächtnis von Bildern und Narrationen schaffen, das sich von den historischen Kontexten längst gelöst hat.
Geschichte, Archäologie, Öffentlichkeit
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschichte, Archäologie, Öffentlichkeit

Für einen neuen Dialog zwischen Wissenschaft und Medien. Standpunkte aus Forschung und Praxis

Ob Kampf um Troja oder Indiana Jones: Archäologie und Geschichte sind ein Publikumsmagnet.
Wissenschaftler und Medienschaffende berichten über den Spagat zwischen Unterhaltung, Bildung und Kommerz.
Krieg mit Metaphern
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Krieg mit Metaphern

Mediendiskurse über 9/11 und den »War on Terror«

9/11 und der »War on Terror« waren nicht zuletzt bedeutende Medienereignisse. Die Studie untersucht die deutsche Kriegsberichterstattung darüber und analysiert die Rhetoriken der Bildung einer spezifisch deutschen Identität.
Die Erfindung der Erinnerung
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Erfindung der Erinnerung

Deutsche Kriegskindheiten im Gedächtnis der Gegenwart

Mit dem Aussterben der Generation der NS-Täter und -Zeitzeugen wurde die Generation der Kriegskinder neu erfunden. Der Band zeigt an diesem aktuellen Beispiel, wie Erinnerungskultur gemacht wird.
Politik und Erinnerung
ab 29,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politik und Erinnerung

Der Diskurs über den Armeniermord in der Türkei zwischen Nationalismus und Europäisierung

Der problematische Umgang der Türkei mit dem Mord an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs wird in der kontroversen Debatte um den EU-Beitritt der Türkei zwar viel beachtet, ist bislang aber kaum systematisch untersucht worden: Wie haben sich der Erinnerungsdiskurs und die Vergangenheitspolitik in der Türkei im Zeitverlauf entwickelt? Welche Rolle spielt nationale Identität? Wie wirkt sich der internationale Druck aus, der die Europafähigkeit der Türkei zunehmend an deren Anerkennung des Völkermordcharakters der Vertreibungspolitik koppelt?
Die Vertreibung der Armenier ist zwar von einem randständigen Thema in den Mittelpunkt der gesellschaftlichen Auseinandersetzung in der Türkei gerückt. Seyhan Bayraktar kann aber anhand der beteiligten Akteure, diskursiven Rahmungen und vergangenheitspolitischen Maßnahmen zeigen, dass dieser Wandel keine paradigmatische Abkehr vom Leugnungsdiskurs bedeutet, sondern für eine zunehmend ausgefeiltere Deutung der Geschichte steht, die sowohl innen- als auch außenpolitisch strategiefähig ist.
Staging the Past
ab 29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Staging the Past

Themed Environments in Transcultural Perspectives

Historical theme parks and live-roleplaying: History is turned into an event in popular culture. But how exactly is historical knowledge treated here?
Echte Geschichte
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Echte Geschichte

Authentizitätsfiktionen in populären Geschichtskulturen

Ist es wirklich ›so gewesen‹? Was ist eigentlich ›echt‹ an populären Geschichtsdarstellungen und wie und warum wird Authentizität suggeriert? Der Band spürt den Strategien nach, die Geschichte in der Populärkultur möglichst authentisch wirken lassen.
Zwischen Apokalypse und Alltag
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zwischen Apokalypse und Alltag

Kriegsnarrative des 20. und 21. Jahrhunderts

Über den Krieg erzählen: Der Band zeigt den Wandel der Kriegsliteratur im 20. und 21. Jahrhundert – und ist damit leider hochaktuell.
Erinnerungen in Kultur und Kunst
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Erinnerungen in Kultur und Kunst

Reflexionen über Krieg, Flucht und Vertreibung in Europa

Die Kunst spielt im Erinnerungsdiskurs über Krieg, Flucht und Vertreibung in Europa eine zentrale Rolle. Die Publikation greift mit markanten Positionen in die Auseinandersetzung über die Frage nach dem Verhältnis von Erinnerung und Kunst ein.
Dissonant Memories – Fragmented Present
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Dissonant Memories – Fragmented Present

Exchanging Young Discourses between Israel and Germany

The relationship between Germany and Israel is shaped primarily by a culture of discourse of remembrance. This volume traces the more recent developments in this relationship towards a more transnational remembrance.
9 von 10

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung