Deutsche Literaturwissenschaft

1 von 17
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Literarische Journalisten – journalistische Literaten
ab ca. 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Literarische Journalisten – journalistische Literaten

Autorschaft und Inszenierungspraktiken bei Joseph Roth und Tom Wolfe

Report für den Tag vs. Text für die Ewigkeit? Fanny Opitz zeigt, wie Autoren im 20. Jahrhundert den Wertungsunterschied von Literatur und Journalismus neu verhandeln.
Lektüre als Form
ab ca. 49,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lektüre als Form

Das absolute Buch bei Friedrich Schlegel, Walter Benjamin und Niklas Luhmann

Die Buchtheorie der Theoriebücher – das Phantasma des »absoluten Buchs« als Lektüreprogramm zwischen Arabeske (Schlegel) und Ornament (Luhmann).
Vergessen erzählen
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vergessen erzählen

Demenzdarstellungen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Demenz – ein fundamentaler Einbruch in unser Selbstbild und unsere Kommunikationsfähigkeit. Doch wie lässt sich von Sprachverlust und Sprachlosigkeit erzählen?
Das Unsagbare verschweigen
ab ca. 49,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Unsagbare verschweigen

Holocaust-Literatur aus Täterperspektive. Eine interdisziplinäre Textanalyse

Ein interdisziplinäres Modell für die Analyse von Texten aus Täterperspektive am Beispiel der Holocaust-Literatur.
Konzepte der Interkulturalität in der Germanistik weltweit
Neu
50,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konzepte der Interkulturalität in der Germanistik weltweit
Eine Bestandsaufnahme und Beschreibung interkultureller Phänomene aus literatur-, sprach- und kulturwissenschaftlicher Perspektive. Konzepte und Potenziale im Überblick.
Formästhetiken und Formen der Literatur
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Formästhetiken und Formen der Literatur

Materialität – Ornament – Codierung

Die Formästhetik der Literatur betrifft auch die Dimension ihrer materiellen Gestaltung – vom Layout des Buchs bis zu Oberflächenornamenten der Popkultur.
Werk ist Weltform
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Werk ist Weltform

Rainald Goetz' Buchkomplex »Heute Morgen«

Eine Gesamtdeutung von Rainald Goetz' Buchkomplex »Heute Morgen«, die sich dem Inneren der Texte über deren Paratext nähert.
Abfallverbindungen
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Abfallverbindungen

Verworfenes und Verwerfungen in Erzähltexten der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Was wissen literarische Texte der Gegenwart über die Transformationen, die den Wandel von Abfällen begleiten?
Das Lesen als Handlung
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Lesen als Handlung

Eine Ästhetik

Diese Ästhetik des Lesens verbindet systematisch den Respekt vor der Ereignishaftigkeit mit der Beschreibung alltäglicher Handlungen.
Monströse Ordnungen und die Poetik der Liminalität
ab 64,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Monströse Ordnungen und die Poetik der Liminalität

Terézia Moras Romantrilogie »Der einzige Mann auf dem Kontinent«, »Das Ungeheuer« und »Auf dem Seil«

Monströse Ordnungen und Poetiken der Liminaliät in Terézia Moras Romantrilogie um Darius Kopp.
1 von 17

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung