Englische und Amerikanische Literaturwissenschaft

8 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Placing America
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Placing America

American Culture and its Spaces

This collection of essays provides an extensive and insightful study of how questions of space and spatiality influence our understanding of America.
Ambiguity in »Star Wars« and »Harry Potter«
ab 41,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ambiguity in »Star Wars« and »Harry Potter«

A (Post)Structuralist Reading of Two Popular Myths

Popular (post-)structural myths? A comparative reading of »Star Wars« and »Harry Potter« based on their structural and ideological set-up.
Chronotopes of the Uncanny
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Chronotopes of the Uncanny

Time and Space in Postmodern New York Novels. Paul Auster's »City of Glass« and Toni Morrison's »Jazz«

Who is afraid of Freud? The uncanny as a crucial trope of postmodern metropolitan literature.
Setting the Record Queer
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Setting the Record Queer

Rethinking Oscar Wilde's »The Picture of Dorian Gray« and Virginia Woolf's »Mrs. Dalloway«

A study that calls for a constant interaction with literary categories and points out new perspectives for the reception of two classics.
Camp Comforts
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Camp Comforts

Reparative Gay Literature in Times of AIDS

»Camp« as a coping strategy: AIDS in queer literature.
Raum und Objekt im Werk von Samuel Beckett
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Raum und Objekt im Werk von Samuel Beckett
Lange vor dem ›Spatial Turn‹ hat Samuel Beckett die Literatur ›verräumlicht‹: Ein Baum, eine Tür, eine Pritsche sind alles andere als Requisiten, vielmehr prägen sie eine einzigartige »Ding-Räumlichkeit«.
Lad Trouble
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lad Trouble

Masculinity and Identity in the British Male Confessional Novel of the 1990s

Men's confessions usually stem from crisis. Through recent confessional literature by Nick Hornby and others, this volume shows: postmodern crises of identity and gender are in charge here.
Samuel Beckett und die Medien
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Samuel Beckett und die Medien

Neue Perspektiven auf einen Medienkünstler des 20. Jahrhunderts

Der Band markiert einen Perspektivwechsel in der Beckett-Forschung. Samuel Beckett erscheint als avancierter Medienkünstler des 20. Jahrhunderts, dessen Wirkung auf die zeitgenössische Kunst ungebrochen ist.
Die Behauptung des Dandys
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Behauptung des Dandys

Eine Archäologie

Was ist ein Dandy? Dieser Band zeigt die literarische Konstruktion eines skurrilen Inbegriffs der Moderne.
Selbstbeobachtung und die Evolution des Kunstsystems
ab 14,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Selbstbeobachtung und die Evolution des Kunstsystems

Literaturwissenschaftliche Analysen zu Laurence Sternes »Tristram Shandy« und den frühen Romanen Flann O'Briens

Häufig wird die zunehmende »Verspieltheit« moderner Kunst in selbstreflexiven Formen durch den Schwanengesang vom »Ende der Kunst« begleitet. Die Zuwendung der Systemtheorie zu Fragen der Kunst eröffnet hier neue Interpretationsmöglichkeiten, die insbesondere die Rolle solcher selbstreflexiven Formen von Kunst für die Ausdifferenzierung und Autonomie des Kunstsystems in den Blick bekommen. In dieser Perspektive untersucht Christian Schuldt metafiktionale Romane von Laurence Sterne und Flann O'Brien. Seine Analyse verdeutlicht, dass die Evolution der Kunst entscheidend von Formen der Selbstreflexivität und Selbstbeobachtung innerhalb der Kunst vorangetrieben wird. Und sie veranschaulicht ganz allgemein, wie die Systemtheorie fruchtbar für die Literaturwissenschaft genutzt werden kann.
8 von 8

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung