Kulturphilosophie und Philosophische Anthropologie

1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gefragt durch Andere
ab ca. 29,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gefragt durch Andere

Über digitale Vernetzung, Wertschöpfung, Pathos & Identität

Nichts überdauert ohne Wiederholung – die Essays in diesem Buch zeigen, dass das Bestehende verändert werden kann, es sogar verändert werden muss.
Masken denken – in Masken denken
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Masken denken – in Masken denken

Figur und Fiktion bei Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche als Philosoph der Masken: Was denkt er über und wie denkt er mit und in Masken?
Waiting – A Project in Conversation
ab ca. 28,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Waiting – A Project in Conversation
Scholars, architects, artists, and writers examine the theme of waiting a as particular experience of time, shaped by class, race, and gender.
Der transgressive Charakter der Pornographie
Neu
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der transgressive Charakter der Pornographie

Philosophische und feministische Positionen

Zwischen Pornographisierung und Pornotopie – über unseren ambivalenten Umgang mit Pornographie.
Kultur in Stücken
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kultur in Stücken

Barthes, Brecht, Artaud

Kultur ist ein Risiko – über Philosophie, Theater und die Wiederentdeckung der Ambiguitätstoleranz nach dem Scheitern der Ideologiekritik.
Architekturen des Inauthentischen
ab 54,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Architekturen des Inauthentischen

Eine Apologie

Eine Affirmation des Inauthentischen in der Architektur. Ein Gegenkanon des Historismus und der Themenarchitektur.
Wahnsinn und Methode
ab ca. 33,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wahnsinn und Methode

Zur Funktion von Geniefiguren in Literatur und Philosophie

Genius at work: Welche Funktion haben literarische und philosophische Geniefiguren für die (Selbst-)Reflexion über den Menschen der Moderne? Überlegungen zum Geniekult und seinen Auswirkungen.
Kreativität als Beruf
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kreativität als Beruf

Soziologisch-philosophische Erkundungen in der Welt der Künste

Soziologen und Philosophen geben einen neuen Einblick in den beruflichen Alltag und die kreativen Ideale von Menschen, die in der Welt der Künste arbeiten.
Zwischen Offenbarung und metaphysischer Losigkeit
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zwischen Offenbarung und metaphysischer Losigkeit

Philosophisch-theologische Lektüre literarischer Jenseitsreisen

Der Band reflektiert Weltanschauungen anhand des Motivs der Jenseitsreisen in moderner Literatur in philosophisch-theologischer Perspektive.
Matrixiale Philosophie
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Matrixiale Philosophie

Mutter – Welt – Gebärmutter: Zu einer dreiwertigen Ontologie

Die Matrix, philosophisch gelesen – Das Matrixiale erweist sich in einer philosophischen Analyse als Prinzip der Mütterlichkeit. Aus dieser Einsicht entwickelt der Band eine dreiwertige philosophische Ontologie aus Mutter – Welt – Gebärmutter.
1 von 7

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung