Kulturphilosophie und Philosophische Anthropologie

6 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die andere Natur des Menschen
ab 16,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die andere Natur des Menschen

Philosophische Menschenbilder jenseits der Naturwissenschaft

Die Natur vor der Naturwissenschaft bewahren: Dieser originelle Essayband stellt dem hegemonialen Anspruch der Naturwissenschaften ein anderes Denken der menschlichen Natur entgegen. Ein Philosophieren gegen das biologistische Wissensregime der Gegenwart!
Vom Frosch
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vom Frosch

Eine Kulturgeschichte zwischen Tierphilosophie und Ökologie

Aus der Froschperspektive – in dieser originellen Kulturgeschichte spiegelt das Verhältnis des Menschen zum Frosch die Wendungen und Krisen seiner Beziehung zur Natur und zu sich selbst. Am Ende steht nicht weniger als das Fundament einer neuen ökologischen Ethik.
Über uns Menschen
ab 16,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Über uns Menschen

Philosophische Selbstvergewisserungen

Der Mensch weiß immer mehr von sich, gleichzeitig versteht er sich selbst immer weniger. Eine philosophische Verständigung über die existenziellen Fragen des Menschseins.
Das Trauerspiel-Buch
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Trauerspiel-Buch

Der Souverän – das Trauerspiel – Konstellationen – Ruinen

Eine zeitgemäße Lektüre des Klassikers von Walter Benjamin: das Trauerspiel-Buch! Mit Blick auf neuere Debatten um Foucault, Agamben etc., die an Benjamins politische Theologie und seinen Begriff von Souveränität anschließen.
Die Seele: Metapher oder Wirklichkeit?
ab 20,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Seele: Metapher oder Wirklichkeit?

Philosophische Ergründungen. Texte zum ersten Festival der Philosophie in Hannover 2008

Wie können Philosophen heute über die Seele sprechen? Renommierte Denker stellen sich dieser Herausforderung.
Grausamkeit und Metaphysik
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grausamkeit und Metaphysik

Figuren der Überschreitung in der abendländischen Kultur

Ein Blick in die Abgründe des Denkens: Der Sammelband geht dem Verdacht nach, dass die Kulturtechniken der Metaphysik und der Grausamkeit derselben Logik der Überschreitung folgen.
Die Tischgesellschaft
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Tischgesellschaft

Philosophische und kulturwissenschaftliche Annäherungen

Das Stichwort »Esskultur« einmal ernst genommen: in diesem Band werden die kulturellen, ethischen und sozialen Dimensionen des Essens in den Blick genommen.
»pathos«
Neu
21,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»pathos«

Konturen eines kulturwissenschaftlichen Grundbegriffs

Ein inovativer Beitrag zur Grundlagendebatte der Kulturwissenschaften: die Engführung auf Formen der aktiven Praxis soll um die Formen des passiven Erleidens und Erlebens - wie Fühlen und Leiden - erweitert werden.
Facetten des Menschlichen
ab 19,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Facetten des Menschlichen

Reflexionen zum Wesen des Humanen und der Person

Das Leitmotiv dieses Buches lautet, dass der Mensch keine »natürliche Substanz« ist, sondern dass das Verhältnis zwischen dem einzelnen Menschen und dem Menschlichen ähnlich verfasst ist wie das Verhältnis eines Lebewesens zum Leben: Ein einzelnes Lebewesen steht in keinem direkten Verhältnis zum Leben, sondern nur vermittels seiner Artzugehörigkeit. In ähnlicher Weise beteiligt sich ein einzelner Mensch am Menschlichen durch seine jeweilige Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft. Diese Erkenntnis macht es verständlich, warum dieses Buch nicht »das Wesen« des Menschlichen zu ergründen versucht. Dieses Wesen, diese Substanz gibt es gar nicht. Es gibt nur Aspekte - Facetten - des Menschlichen, die zwar klar und deutlich begrifflich voneinander unterscheidbar sind, jedoch nicht im Sinne von Substanzen autark existieren können.
Teufel und Engel
ab 6,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Teufel und Engel
Mittelalterliche Figuren inspirieren seit Jahren wieder stärker das öffentliche und wissenschaftliche Denken. Zentral dabei sind Teufel und Engel. Als alte mythologische Gestalten sind beide der Entmythologisierung und Säkularisierung ausgesetzt gewesen mit der Folge, dass ein aufgeklärt-naiver Realismus gefragt hat, ob es sie wirklich gebe und welches ihre Natur, gar welches ihre Physiologie sei. Nach Überwindung solcher Modernität entstehen die eigentlichen philosophischen Fragen nach dem Dia-bolos (Durcheinanderwerfer) und seinem Zusammenhang mit dem Sym-bolon (Zusammenwurf) sowie die nach dem Zusammenhang des Boten (angelos) mit der Botschaft (angelion). Ein höllisch-dialektisches Vergnügen mit himmlischen Aussichten.
6 von 7

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung