Politische Philosophie

1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Berührbarkeit als <i>conditio humana</i>
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Berührbarkeit als <i>conditio humana</i>

Emotionale Phänomene in Hannah Arendts politischem Denken

Emotionale Phänomene bei Hannah Arendt – ihr Denken im Konzept der Berührbarkeit.
Die Emotionalisierung des Politischen
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Emotionalisierung des Politischen
Nie war das Politische frei von Emotionen, doch inwiefern lässt sich gegenwärtig von einer gestiegenen Bedeutung von Emotionen in der politischen Sphäre sprechen?
Das zweite konvivialistische Manifest
Neu
10,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das zweite konvivialistische Manifest

Für eine post-neoliberale Welt

Das zweite konvivialistische Manifest legt die Grundlagen für ein Zusammenleben nach dem Neoliberalismus jenseits der menschlichen Hybris.
Marxism and Intersectionality
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Marxism and Intersectionality

Race, Gender, Class and Sexuality under Contemporary Capitalism

Marxism and Intersectionality provides important and timely insights into the relationship between race, gender, sexuality, colonialism, and capitalism.
Politik der Zukunft
ab 29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politik der Zukunft

Zukünftige Generationen als Leerstelle der Demokratie

Demokratietheoretische und sozialkritische Vorschläge zur Repräsentation zukünftiger Generationen.
Demokratie und Emotion
ab 15,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Demokratie und Emotion

Was ein demokratisches Wir von einem identitären Wir unterscheidet

Emotionalität und Sensibilität als konstitutive und konstruktive Kompetenzen des demokratischen Wir – die Uneinheitlichkeit der Einheit des Volkes.
Das Politische der Dekonstruktion
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Politische der Dekonstruktion

Heideggers Entpolitisierung der Politeia bei Levinas, Blanchot, Nancy und Derrida

Wie ist ein Zusammenleben derjenigen möglich, die nicht zusammengehören? Der Band präsentiert das politische Denken von Levinas, Blanchot, Nancy und Derrida in ihrer Auseinandersetzung mit Heidegger.
Grenzen der Menschenrechte
Neu
34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenzen der Menschenrechte

Staatsbürgerschaft, Zugehörigkeit, Partizipation

Eine radikaldemokratietheoretische Perspektive zeigt, dass Menschenrechte nur als originär politische Rechte ihr ermächtigendes Potential entfalten.
»Kritik im Handgemenge«
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Kritik im Handgemenge«

Die Marx'sche Gesellschaftskritik als politischer Einsatz

Marx politisch verorten – In diesem Band geht es um eine neue Weise, die Marx'sche Gesellschaftskritik wieder stärker von ihrem politischen Einsatz im Handgemenge her zu denken.
Armut als Unrecht
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Armut als Unrecht

Zur Aktualität von Hegels Perspektive auf Selbstverwirklichung, Armut und Sozialstaat

Wie zu Hegels Zeiten so erzeugt auch heute das Funktionieren der bürgerlichen Gesellschaft notwendigerweise Armut – worin liegt dieses Problem begründet?
1 von 6

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung