Sozial- und Kulturgeographie

10 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Urbanität als Habitus
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Urbanität als Habitus

Zur Sozialgeographie städtischen Lebens auf dem Land

Das Ende des Landlebens: eine Studie über die Ausdehnung der urbanen Mentalität auch auf den ländlichen Raum.
Vieldeutige Natur
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vieldeutige Natur

Landschaft, Wildnis und Ökosystem als kulturgeschichtliche Phänomene

Der Band bietet einen faszinierenden Einblick in die reichhaltige Kulturgeschichte der Natur. Denn die Natur, in der wir leben, ist nicht nur ein ökologisches System, sondern zugleich auch vieldeutiges Symbol.
Mediengeographie
ab 39,80 €
Erscheinungsdatum: 2009-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mediengeographie

Theorie – Analyse – Diskussion

Web 3.0, Google Earth, GPS & Co.: Die neuen Medien bringen den Raum nicht zum Verschwinden, sondern entdecken ihn neu.
Kommunikation – Gedächtnis – Raum
ab 16,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kommunikation – Gedächtnis – Raum

Kulturwissenschaften nach dem »Spatial Turn«

Die innovative Verbindung von aktuellem Raumdenken (»Spatial Turn«) und Kulturwissenschaften wird hier weitergedacht. Die heißeste Front der Kulturwissenschaft heute geht damit in die nächste Runde!
Die neoliberale Stadt
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die neoliberale Stadt

Diskursive Repräsentationen im Stadtmarketing deutscher Großstädte

Die Studie zeigt eindringlich die Durchsetzung eines neoliberalen Stadtverständnisses. Eine wichtige Kritik neoliberaler Politik.
Konsum und Multikulturalität im Stadtteil
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konsum und Multikulturalität im Stadtteil

Eine sozialgeographische Analyse migrantengeführter Lebensmittelgeschäfte

Der Band beleuchtet die Integration von Einwanderern unspektakulär - und daher umso aussagekräftiger - anhand der alltäglichen Erfahrungen von und mit migrantengeführten Lebensmittelgeschäften.
Spatial Turn
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spatial Turn

Das Raumparadigma in den Kultur- und Sozialwissenschaften
(2., unveränderte Auflage 2009)

Warum reden alle vom Raum? Ist die Zeit der wissenschaftlichen Vorherrschaft der Zeit vorüber? Was tritt unter den Bedingungen der Globalisierung an die Stelle eines schwächelnden Fortschritts- und Entwicklungsparadigmas? Wenn mittlerweile fast alle Disziplinen in den Kultur- und Sozialwissenschaften damit beschäftigt sind, ihre Diskurse zu »verräumlichen«, ist dann die Rede von einem »Spatial Turn« angemessen?
Diese Anthologie leistet zweierlei: Zum ersten Mal erscheint auf dem deutschen Buchmarkt eine fächerübergreifende Anthologie zum Spatial Turn und zum ersten Mal findet eine Diskussion auch unter Beteiligung der Geographen statt – jenen »Raumspezialisten«, die sich in jüngster Zeit als scharfe Kritiker der fächerübergreifenden Raumkonjunktur profiliert haben.
Der Kolchoz-Archipel im Privatisierungsprozess
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Kolchoz-Archipel im Privatisierungsprozess

Wege und Umwege der russischen Landwirtschaft in die globale Marktgesellschaft

Die Reorganisation der Kollektivbetriebe im ländlichen Raum Russlands stellt das größte jemals durchgeführte Privatisierungsprojekt überhaupt dar. Einbezogen waren über 10 Mio. Beschäftigte und eine Fläche, die dem fünffachen Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland entsprach. Sie musste meist gegen den Willen der Betroffenen durchgesetzt werden und erreichte ihr ursprüngliches Ziel, die Etablierung kleinbäuerlicher Strukturen, nicht einmal in Ansätzen.
Die Studie geht den Ursachen dieses Scheiterns nach und setzt sich dabei insbesondere kritisch mit der verbreiteten These auseinander, kulturell verankerter Kollektivismus und Egalitarismus determinierten die Entwicklungen im ländlichen Raum. Stattdessen wird gezeigt, dass der Schlüssel zum Verständnis des Verlaufs der Transformation in der symbiotischen Beziehung zwischen Hofwirtschaften und Großbetrieben zu sehen ist, deren Auflösung durch die Einführung marktwirtschaftlicher Strukturen erzwungen wird.
Kulturelle Geographien
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturelle Geographien

Zur Beschäftigung mit Raum und Ort nach dem Cultural Turn

Der Band repräsentiert die aktuellsten Entwicklungen in der Geographie, die sich nach dem Siegeszug der Kulturwissenschaften einer dramatischen Neuausrichtung entgegensieht.
Transnationale Perspektiven
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum: 2007-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transnationale Perspektiven

Eine Studie zur Migration zwischen Polen und Deutschland

Während die theoretische Reflexion transnationaler Theorieansätze in der Migrationsforschung weit fortgeschritten ist, bestehen nach wie vor große Defizite bei der empirischen Operationalisierung ihrer Basishypothesen. Der Band möchte diese Erkenntnislücke verkleinern helfen. Er wendet die transnationale Forschungsperspektive auf das empirische Beispiel polnischer Migranten in Leipzig an und identifiziert verschiedene Typen transnationaler Lebensformen sowie die wesentlichen Einflussfaktoren für deren Herausbildung.
Die Ergebnisse der Studie tragen zur Präzisierung und Systematisierung des Transnationalismus-Diskurses bei und zeigen den besonderen Nutzwert – aber auch die Grenzen – einer transnationalen Forschungsperspektive gegenüber »klassischen« Theorieansätzen.
10 von 12

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung