Kulturgeschichte

1 von 14
Die Pyramide des Louvre
ab ca. 18,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Pyramide des Louvre

Die Entstehung des Museums aus der Idee der Demokratie

Der Louvre – die Mutter aller Museen – spiegelt seit seiner Eröffnung inmitten der Frz. Revolution die Geschichte des Museums als Ort der Selbstsymbolisierung der Demokratie.
Die Bonner Republik 1945–1963 – Die Gründungsphase und die Adenauer-Ära
ab ca. 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Bonner Republik 1945–1963 – Die Gründungsphase und die Adenauer-Ära

Geschichte – Forschung – Diskurs

Die Bonner Republik: Der Band reflektiert die Tragfähigkeit des öffentlichen Erinnerungsbildes zur Gründungsphase der BRD und der Adenauer-Ära.
Finding, Inheriting or Borrowing?
ab ca. 54,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Finding, Inheriting or Borrowing?

Construction and Transfer of Knowledge in Antiquity and the Middle Ages

This volume offers a multidisciplinary approach to the question of the construction and transfer of knowledge about man and nature in Antiquity and the Middle Ages.
Demokratie im Ohr
ab ca. 49,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Demokratie im Ohr

Das Radio als geschichtskultureller Akteur in Westdeutschland, 1945–1963

Das Leitmedium der Nachkriegszeit als Demokratiehelfer – Melanie Fritscher-Fehr betrachtet bislang unbekannte Netzwerke zwischen Rundfunk und Geschichtswissenschaft.
Space Agency – Medien und Poetiken des Weltraums
ab ca. 29,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Space Agency – Medien und Poetiken des Weltraums
Das Weltall hat wieder Konjunktur. Der Band beleuchtet seine Bildlichkeit und Medialität ebenso wie seine Rolle in gesellschaftlichen Sinnstiftungs- und Integrationsprozessen.
Die Verwaltungsjuristin Theanolte Bähnisch (1899–1973) und der Deutsche Frauenring
ab ca. 89,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Verwaltungsjuristin Theanolte Bähnisch (1899–1973) und der Deutsche Frauenring

Vom reformorientierten Preußen zur bundesdeutschen Westbindung – eine Wirkungsgeschichte

Theanolte Bähnisch, Präsidentin des Deutschen Frauenrings (DFR), spielte eine herausragende Rolle in der Westbindung der BRD – der Band zeigt, warum und wie das möglich war.
Doing Cultural History
ab ca. 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Doing Cultural History

Insights, Innovation, Impulses

"Doing Cultural History" collects papers on a variety of topics. The issues addressed span from the 12th to the 21st century and include the communication of peace in written and pictorial sources, narrative structures in legal texts, masculinity and violence, and new research into Scottish medieval history as well as a comparison of religious theme parks and the perception of sorcery and false saintliness in early modern Spain.
Klang als Geschichtsmedium
ab ca. 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Klang als Geschichtsmedium

Perspektiven für eine auditive Geschichtsschreibung

Welche Rolle spielen Klänge in der Erinnerungskultur? Wie nehmen wir sie wahr? Und welche Formen historischen Wissens generieren sie?
Diversität historisch
ab ca. 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Diversität historisch

Repräsentationen und Praktiken gesellschaftlicher Differenzierung im Wandel

In dem Begriff »Diversität« spiegeln sich einige der zentralen gesellschaftspolitischen Konflikte unserer Zeit wider. Verhandelt werden in diesem Kontext etwa Fragen von Integration, Chancengleichheit und Multikulturalismus. Historische Perspektiven spielen in solchen Debatten bislang jedoch kaum eine Rolle. Es entsteht so der Eindruck, Konflikte um Diversität seien ein exklusives Merkmal einer zunehmend vielfältigen Moderne.
Die Beiträge dieses interdisziplinären Bandes widmen sich daher dezidiert den historischen Repräsentationen und Praktiken sozialer Differenzierung und bieten vielfältige Anregungen, die Debatten über Konzepte wie Intersektionalität, Differenz und Diversität um historische Herangehensweisen zu ergänzen.
Die Macht der historischen Handlung
ab ca. 49,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Macht der historischen Handlung

Sklaverei und Emanzipation in der britischen und französischen Erinnerungskultur seit Ende der 1990er Jahre

Die Ansiedlung von Menschen unterschiedlicher Herkunft hat in vielen Nationalstaaten dazu geführt, dass Distanzen zwischen »uns« und »ihnen« räumlich und symbolisch neu arrangiert werden mussten. Dies betrifft auch die ehemaligen Kolonialmetropolen Frankreich und Großbritannien, in denen Debatten um Integration und Diskriminierung mit einer ebenso umstrittenen Neureflexion der nationalen Vergangenheit verknüpft sind. So hat der koloniale Sklavenhandel seit den 1990er Jahren erinnerungskulturelle Bedeutung gewonnen.
Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung analysiert Sonja Dinter Konflikte und Wege postkolonialer Geschichtspolitik, die die Umverteilung von Handlungsmacht in Geschichte und Gegenwart verarbeiten muss.
1 von 14

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung