Theorie der Geschichte

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Archäologische Untersuchungen. Über Temporalität und Dinge
Neu
34,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-08-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Archäologische Untersuchungen. Über Temporalität und Dinge
Wie kommt die Zeit in die Archäologie? Der Band zeigt, wie Vergangenheit als Geschichte entstehen konnte und warum ein Teil der Menschheitsgeschichte in eine Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit verzeitlicht wurde.
Ideengeschichte heute
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-05-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ideengeschichte heute

Traditionen und Perspektiven

Die Ideengeschichte ist tot, lang lebe die Ideengeschichte! Der Sammelband diskutiert Traditionen und Perspektiven einer totgeglaubten Disziplin. Mit einem Beitrag von Quentin Skinner.
Techniken der Globalisierung
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-08-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Techniken der Globalisierung

Globalgeschichte meets Akteur-Netzwerk-Theorie

Welche Impulse kann die Globalgeschichte von der Akteur-Netzwerk-Theorie gewinnen? Die Beiträge des Bandes loten eine der vielversprechendsten Theorieinnovationen für die Geschichtswissenschaften aus.
Andere Modernen
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-01-20

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Andere Modernen

Beiträge zu einer Historisierung des Moderne-Begriffs

Das Konzept der »Moderne«: ist eine Verallgemeinerung möglich? Der Band versteht sich als ein Experiment und untersucht vergangene und gescheiterte ebenso wie alternative »Modernen«.
Was heißt historische Verantwortung?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-02-02

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Was heißt historische Verantwortung?

Historisches Unrecht und seine Folgen für die Gegenwart

Die Frage nach historischer Verantwortung gehört zu den Grundpfeilern deutscher Politik und Identität. Anhand des Umgangs mit dem Holocaust zeigt der Band die Grundlagen historischer Verantwortung auf.
Asymmetrical Concepts after Reinhart Koselleck
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-08-03

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Asymmetrical Concepts after Reinhart Koselleck

Historical Semantics and Beyond

Asymmetrical concepts revisited: 35 years after Koselleck's influential analyses, this volume brings together new contributions on a general theory of »asymmetrical concepts«.
Die Bielefelder Sozialgeschichte
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Bielefelder Sozialgeschichte

Klassische Texte zu einem geschichtswissenschaftlichen Programm und seinen Kontroversen

Geschichte made in Bielefeld: Anhand der wichtigsten Texte der Bielefelder Schule wie auch ihrer Kritiker zeichnet dieser Reader eine lebhafte Debatte nach, die die deutsche Geschichtswissenschaft nachhaltig geprägt hat.
Von der Arbeit des Historikers
ab 20,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-08-31

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Von der Arbeit des Historikers

Ein Wörterbuch zu Theorie und Praxis der Geschichtswissenschaft

Ungewohnte Einblicke in die Arbeit des Historikers: Internationale Geschichtswissenschaftler öffnen ihre Werkstatt und geben Einblicke in ihre Arbeitsweisen und Forschungsmethoden.
Zeit deuten
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2003-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jörn Rüsen (Hg.)
Zeit deuten

Perspektiven – Epochen – Paradigmen

Zeiterfahrung gehört zu den Grundgegebenheiten des Menschseins. Der Mensch erfährt Zeit im Wandel seiner Welt und in den Tiefen seiner Selbst, als Fluch der Natur und als Leistung seines Geistes. Er kann die Zeit nicht so lassen, wie sie ihm geschieht, und er kann sich doch nicht bei dem beruhigen, was er mit ihr macht. Indem er sich kulturell deutend mit ihr auseinander setzt, erhebt er sich über die Zeit, versucht sie zu bannen und zu beherrschen, aber immer bleibt er ihrem Wandel unterworfen.
Interdisziplinär gehen in diesem Band Philosophen, Historiker, Ethnologen, Juristen, Kulturwissenschaftler, Kunsthistoriker und Museumsfachleute der Frage nach, wie dies geschieht. Neben einem systematisch-theoretischen Teil, der den Grundlagen von Zeitdeutungen nachspürt, wird anhand von ethnologischen Fallstudien, historischen Untersuchungen und Gegenwartsanalysen gezeigt, wie divergierende Zeitdimensionen kompatibel gemacht werden, wie Zeitkonzepte sinnbildend wirken und wie Zeitdeutungen sich repräsentieren.
Das Buch gibt also einen breiten Überblick über die Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Zeitwahrnehmungen und Zeitdeutungen in verschiedenen Epochen und Kulturen, und zugleich auch einen Überblick darüber, welchen Beitrag die Kulturwissenschaften zur Zeitdeutung leisten.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung