Kulturwissenschaft

112 von 125
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1968
ab 16,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-01-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
1968

Von Texten und Theorien aus einer Zeit euphorischer Kritik

Der für die Geschichte der BRD bedeutsame Komplex »1968« ist in den letzten Jahren weitgehend hinter vagen Erinnerungen und ideologischen Zurichtungen verschwunden – die übliche journalistische Aufzählung der bekannten Ereignisse macht das nicht besser. 1968 ist international aber nicht nur eine Hochzeit der Aktion, sondern auch eine der Reden und Theorien gewesen. Darum lohnt es, einen genauen Blick auf die Texte von damals zu werfen: auf Beiträge von Jürgen Habermas, Stuart Hall, Rudi Dutschke, David Cooper, Herbert Marcuse, Susan Sontag, André Glucksmann, Tuli Kupferberg, Bernardine Dohrn sowie auf Artikel ihrer Gegenspieler Raymond Aron, Joachim Fest, Niklas Luhmann u.v.a. Dabei entsteht ein ebenso umfassendes wie detailreiches Bild der wichtigsten Grundsätze von »1968« in den Bereichen Politik, Lebensstil und Kultur.
Rhetorik des Subjekts
Neu
39,80 €
Erscheinungsdatum: 2008-01-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rhetorik des Subjekts

Zur textuellen Konstruktion des Subjekts in feministischen und anderen postmodernen Diskursen

Wie lässt sich nach den pathetisch aufgeladenen Postmoderne-Debatten vom Subjekt sprechen? Das Buch unternimmt den überfälligen Versuch, subjektkritische Diskurse der letzten dreißig Jahre innerhalb und außerhalb des Feminismus gemeinsam in den Blick zu nehmen. Im Kontrast werden Besonderheiten sichtbar, Antworten auf die Frage nach angemessenen Repräsentationsformen des Subjekts herausgearbeitet und weitergeführt. Dank der klaren Darstellung komplexer Diskursstränge eignet sich das Buch auch sehr gut als Einführung in eine der Schlüsselfragen der Literatur- und Kulturwissenschaften bzw. der Gender Studies.
Biographische Wechselwirkungen
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum: 2008-01-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Biographische Wechselwirkungen

Genderkonstruktionen und »kulturelle Differenz« in den Lebensentwürfen binationaler Paare

Der gesellschaftliche Blick auf binationale Paare in Deutschland ist ambivalent: Er bewegt sich zwischen den Polen der Idealisierung (als Symbole einer multikulturellen Gesellschaft) und der Ablehnung (als Symbole für das »Fremdgehen« deutscher Frauen). Doch wie gestalten binationale Paare ihre Paarbiographien? Die vorliegende Studie analysiert Formen biographischen Lernens der Paare und wirft Licht auf die Bedeutung von Konstruktionen »kultureller Differenz« und von Geschlechterbeziehungen. Sie zeigt, dass sich durch die binationale Partnerschaft Möglichkeiten der Realisierung von Lebensentwürfen eröffnen, die herkömmliche Geschlechterbeziehungen herausfordern und erweitern.
Der Irrtum im Geschlecht
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-01-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Irrtum im Geschlecht

Eine Studie zu Subjektpositionen im westlichen und im muslimischen Diskurs

Der Band untersucht im interkulturellen Vergleich die Art und Weise, als Mann bzw. als Frau zu sprechen. Damit eröffnet sich eine neuartige Sicht auf muslimische und westliche Geschlechterverhältnisse.
Männlichkeiten und Moderne
Neu
28,80 €
Erscheinungsdatum: 2007-12-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Männlichkeiten und Moderne

Geschlecht in den Wissenskulturen um 1900

Die Krise der Männlichkeit: bereits um 1900 ein bekanntes Phänomen der Zeit, das in diesem Buch kulturhistorisch aufgearbeitet und mit der Krise der Modernität in Verbindung gebracht wird.
Geschlecht als Tabu
Neu
25,80 €
Erscheinungsdatum: 2007-12-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschlecht als Tabu

Orte, Dynamiken und Funktionen der De/Thematisierung von Geschlecht

Wie kommt es, dass die Frage des Geschlechts mal tabuisiert und mal offen verhandelt werden, fragt dieser Band aus dem Herzen der Berliner Kulturwissenschaft.
Der Musik-Star
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-12-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Musik-Star

Vergleichende Imageanalysen von Alfred Brendel, Stefanie Hertel und Robbie Williams

Stars sind allgegenwärtig – ob in Kultur, Politik oder Sport. Gleichzeitig fehlen nach wie vor systematische Zugänge, die das Phänomen der Prominenz nicht nur erklären, sondern auch empirische Methoden für die Analyse konkreter Star-Images erschließen. Erstmals werden in diesem Band soziokulturelle Determinanten musikalischen Startums interdisziplinär entwickelt – und es wird gezeigt, wie sich genrespezifische Wertewelten medial ausprägen und vom Publikum in die eigenen Erlebniskontexte integriert werden. Anhand umfangreicher Inhaltsanalysen und qualitativer Interviews wird deutlich, dass Alfred Brendel, Stefanie Hertel und Robbie Williams mehr gemein haben, als man zunächst vermuten mag.
Modernisierung als Amerikanisierung?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-11-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lars Koch (Hg.)
Modernisierung als Amerikanisierung?

Entwicklungslinien der westdeutschen Kultur 1945-1960

Die kulturwissenschaftlich orientierten Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich anhand weit gefächerter Analysen mit der Frage, inwieweit für die westdeutsche Kultur der Jahre 1945-1960 von einer Tendenz der Amerikanisierung gesprochen werden kann. Sind die Transformationen der kulturellen Felder jener Zeit wirklich alleine auf einen intentionalen wie auch informellen Einfluss des angloamerikanischen Diskursraums zurückzuführen? Oder vollzieht sich hier eine nachholende 'Normalisierung' der während des Dritten Reiches vom internationalen Austausch weitgehend abgekoppelten kulturellen Produktion, die man retrospektiv als verspäteten Durchbruch zur kulturellen Moderne bezeichnen könnte?
Mit Beiträgen von Sabiene Autsch, Erika Fischer-Lichte, Knut Hickethier, Andreas Käuser, Lars Koch, Sabine Kyora, Kaspar Maase, Albrecht Riethmüller, Friedhelm Scharf, Axel Schildt, Irmela Schneider, Petra Tallafuss und Waltraud ›Wara‹ Wende.
Lexikon der »Vergangenheitsbewältigung« in Deutschland
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-11-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lexikon der »Vergangenheitsbewältigung« in Deutschland

Debatten- und Diskursgeschichte des Nationalsozialismus nach 1945
(2., unveränderte Auflage 2009)

Das erste Standardwerk zum nach wie vor zentralen Thema der deutschen Vergangenheitsbewältigung; ein Lexikon von hohem didaktischen Wert, auch für die gymnasiale Oberstufe.
Mode im Film
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-11-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mode im Film

Zur Kulturanthropologie zweier Medien

Mode und Film! Der Band nimmt die wechselvolle Beziehung dieser zwei Medien mit kulturwissenschaftlichen Mitteln in den Blick.
112 von 125

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung