Postcolonial Studies

1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Entanglements of the Maghreb
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum: 2021-02-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Entanglements of the Maghreb

Cultural and Political Aspects of a Region in Motion

The Maghreb is a region in motion; this volume approaches it via the concept of Entanglements and addresses its culture, politics, and social affairs.
Visualität und Zugehörigkeit
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-04-06

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Visualität und Zugehörigkeit

Deutsche Selbst- und Fremdbilder in der Berichterstattung über Migration, Flucht und Integration

Die Produktion von Differenz und Zugehörigkeit in Medienbildern – eine postkolonial-rassismuskritische Analyse Deutschlands zwischen 2006 und 2015.
Postkoloniale Theorie
ab 25,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-02-17

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Postkoloniale Theorie

Eine kritische Einführung

Das Standardwerk für Lehre und Studium zu den »Postcolonial Studies« nun in aktualisierter 3. Auflage bei UTB.
Strategien der Einverleibung
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-02-14

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Strategien der Einverleibung

Die Rezeption der Antropofagia in der zeitgenössischen brasilianischen Kunst

Strategien der Einverleibung finden sich vielfach in der brasilianischen Gegenwartskunst – womit das modernistische Konzept der Antropofagia aktualisiert wird.
Die visuelle Kultur der Migration
ab 59,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-01-06

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die visuelle Kultur der Migration

Geschichte, Ästhetik und Polyzentrierung des Migrationskinos

Yesilçam im Fokus: Eine umfassende Geschichte und Analyse filmischer Konstruktionen von Migration in der deutsch-türkischen Filmkultur.
Sansibarzone
ab 39,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-06-22

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sansibarzone

Eine Austreibung aus der neokolonialen Sprachlosigkeit

Eine Reise in die postkoloniale Ruinierung von Sylt über Kairo nach Sansibar – dokumentiert in einem Text als Austreibung wissenschaftlicher Gewissheiten.
Double Bind postkolonial
ab ca. 35,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-11-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Double Bind postkolonial

Kritische Perspektiven auf Kunst und Kulturelle Bildung

Theoretische Grundlagen und alternative Handlungsmöglichkeiten für explizit postkolonial informierte Praxen in Kunst und Kultureller Bildung.
Globalisierte Erinnerungskultur
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-12-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Globalisierte Erinnerungskultur

Darstellungen von Nationalsozialismus, Holocaust und Exil in peripheren Literaturen

Eine kritische Darstellung von Nationalsozialismus, Holocaust und Exil in Literaturen aus Spanien und Lateinamerika, Afrika, Indien und Osteuropa.
Das Humboldt Lab
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-31

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Humboldt Lab

Museumsexperimente zwischen postkolonialer Revision und szenografischer Wende

Das Humboldt Lab als Probebühne: wissenschaftliches Kuratieren im Spannungsfeld von Sammlungskritik und Museumsgestaltung.
Epistemische Gewalt
Neu
35,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-04-01

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Epistemische Gewalt

Wissen und Herrschaft in der kolonialen Moderne

Wissen(-schaft) ist Bestandteil von Gewalt, nicht ihr Gegenteil. Das Konzept epistemischer Gewalt problematisiert diesen bisher vernachlässigten Zusammenhang.
1 von 11

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung