Deutsche Literaturwissenschaft

1 von 16
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wortbrüche. Fragmente einer Sprache des Vertrauens
ab ca. 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wortbrüche. Fragmente einer Sprache des Vertrauens

Zafer Senocak: Hamburger Gastprofessur für Interkulturelle Poetik. Vorlesungen und wissenschaftliche Beiträge

Zafer Senocak schreibt über die offensichtlichen und verschütteten Verbindungen der Weltliteraturen untereinander und die Muster des »Deutschseins«.
Sprach-Rollen-Wechsel
ab ca. 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sprach-Rollen-Wechsel

Emine Sevgi Özdamar: Hamburger Gastprofessur für Interkulturelle Poetik. Vorlesungen und wissenschaftliche Beiträge

Emine Sevgi Özdamar und die Frage nach Bedingungen des Wechsels von der Muttersprache in die Literatursprache – von Bühnen, Rollen und der Verteidigung der eigenen Literatur.
Abenteuer. Welten. Reisen
ab ca. 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Abenteuer. Welten. Reisen

Felicitas Hoppe: Hamburger Gastprofessur für Interkulturelle Poetik. Vorlesungen und wissenschaftliche Beiträge

Felicitas Hoppe und ihr mit gewitzter Zuversicht durchzogenes Aufspüren »wirklicher« Abenteuer des Reisens und literarischen Unterwegsseins.
Üble Dinge
Neu
ab ca. 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Üble Dinge

Materialität und Fetischismus in der Prosa Paulus Hochgatterers

Das Werk eines Gegenwartsautors im Kontext historischer und aktueller Fetischismus-Diskurse.
Zeitgeistjournalismus
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitgeistjournalismus

Zur Vorgeschichte deutschsprachiger Popliteratur: Das Magazin »Tempo«

Lifestyle, Zeitgeist, »Tempo« – eine Mediengeschichte vom Magazin ins Bücherregal.
Mexiko als Geliebte – Europas literarische Conquista
ab ca. 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mexiko als Geliebte – Europas literarische Conquista

Über einen Sehnsuchtsort in der deutschsprachigen Literatur

Als eurozentristische Projektionsfläche für europäische (Ur-)Sehnsüchte, Gedankenbilder und Gesellschaftsutopien wird Mexiko literarisch als Geliebte Europas erobert.
Rap – Text – Analyse
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rap – Text – Analyse

Deutschsprachiger Rap seit 2000. 20 Einzeltextanalysen

Deutschsprachiger Rap bedeutet Vielfalt. Der Band reagiert interdisziplinär mit 20 Einzeltextanalysen auf eine verknappte Sicht medialer Berichterstattung.
Der Weltanschauungsroman 2. Ordnung
Neu
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-12-05

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Weltanschauungsroman 2. Ordnung

Probleme literarischer Modellbildung bei Hermann Broch und Robert Musil

Als »Weltanschauungsromane 2. Ordnung« werden die Hauptwerke von Robert Musil und Hermann Broch als Auseinandersetzung mit der Epochenschwelle von 1933 neu lesbar.
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik
ab ca. 12,80 €
Erscheinungsdatum: 2020-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik

11. Jahrgang, 2020, Heft 1

Die Zeitschrift für interkulturelle Germanistik (ZiG) trägt dem Umstand Rechnung, dass sich in der nationalen und internationalen Germanistik Interkulturalität als eine leitende und innovative Forschungskategorie etabliert hat. Sie greift aktuelle Fragestellungen im Bereich der germanistischen Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaft auf und möchte dazu beitragen, die unterschiedlichen Tendenzen und Trends der Interkulturalitätsforschung zu bündeln und ihre theoretischen Voraussetzungen weiter zu vertiefen. Insofern das Forschungsparadigma der Interkulturalität prinzipiell nicht mehr einzelfachlich gedacht werden kann, versteht sich die Zeitschrift bewusst als ein interdisziplinär und komparatistisch offenes Organ, das sich im internationalen Wissenschaftskontext verortet sieht.
Die ZiG erscheint zweimal jährlich.
»Fremde, ferne Welt«
Neu
44,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-07-01

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Fremde, ferne Welt«

Mazedonienimaginationen in der deutschsprachigen Literatur seit dem 19. Jahrhundert

Mazedonien zwischen Abwertung, Heroisierung und Exotisierung: wie eine südosteuropäische Region und ihre Bewohner_innen in der Literatur geformt werden.
1 von 16

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung