Medienwissenschaft

2 von 68
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Indivisualisierung & Clashplay
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Indivisualisierung & Clashplay

Die Funktion des Avatars in neuartigen fankulturellen Praxen

Der Kampf um Anerkennung ist zum Kampf der Bilder avanciert: Alexander Tilgner untersucht Indivisualisierung als Bedeutung konstruierende Praxis der Selbstdarstellung im Netz.
Epistemologien des Umgebens
Neu
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Epistemologien des Umgebens

Zur Geschichte, Ökologie und Biopolitik künstlicher environments

Was uns umgibt – die geschlossenen Welten künstlicher Environments.
Protest twittern
Neu
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Protest twittern

Eine medienlinguistische Untersuchung von Straßenprotesten

Wie wird Straßenprotest durch situative, mediale und interaktive Protestkommunikation hervorgebracht? Eine medienlinguistische Analyse.
Moving Images
Neu
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Moving Images

Mediating Migration as Crisis

Moving Images – a collection of essays and artworks about the making and unmaking of migration-as-crisis.
Spektakel und Möglichkeitsraum
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spektakel und Möglichkeitsraum

Kunst und der lange Sommer der Migration

Kunst, Medien und Politik zwischen Hype und Möglichkeitsraum im und nach dem langen Sommer der Migration 2015.
Digital Culture & Society (DCS)
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-11-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Digital Culture & Society (DCS)

Vol. 5, Issue 2/2019 – Laborious Play and Playful Work I

This double issue of Digital Culture & Society addresses the complex thematic field of the dialectics of play and labour. The journal takes a closer look at the problem of play and work from two overlapping, albeit not mutually exclusive, perspectives: laborious play and playful work.
Zwischen Script und Reality
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zwischen Script und Reality

Erfahrungsökologien des Fernsehens

Scripted Reality ist mehr als nur eine Produktionsweise des Fernsehens: Es betont die Untrennbarkeit von Realität und Fiktion und wird so zum Ausdruck der Fernseherfahrung selbst.
POP
ab ca. 16,80 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
POP

Kultur & Kritik (Jg. 8, 2/2019)

Die halbjährlich erscheinende Zeitschrift analysiert und kommentiert die wichtigsten Tendenzen der aktuellen Popkultur in den Bereichen von Kunst und Mode, Massenmedien und Politik. Sie richtet sich sowohl an Wissenschaftler und Studenten als auch an Journalisten und alle popkulturell interessierten Leserinnen und Leser.
Portraits of Automated Facial Recognition
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Portraits of Automated Facial Recognition

On Machinic Ways of Seeing the Face

The visuality of automated facial recognition algorithms and the embedded relationships of culture and technology – an interdisciplinary approach.
Ludotopia
ab ca. 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ludotopia

Spaces, Places and Territories in Computer Games

Space is the dominant element of computer games. This book successfully explores the various relations between games and spatial representation, and thus opens up a new field in game studies.
2 von 68

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung