Philosophie

1 von 35
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wahnsinn und Methode
ab ca. 32,80 €
Erscheinungsdatum: 2020-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wahnsinn und Methode

Zur Funktion von Geniefiguren in Literatur und Philosophie

Genius at work: Welche Funktion haben literarische und philosophische Geniefiguren für die (Selbst-)Reflexion über den Menschen der Moderne? Überlegungen zum Geniekult und seinen Auswirkungen.
Kunst als symbolische Form
ab ca. 27,99 €
Erscheinungsdatum: 2025-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Birgit Recki (Hg.)
Kunst als symbolische Form

Ernst Cassirers ästhetische Theorie

Kunst als Paradigma der Kultur – die Beiträge des Bandes verorten die Ästhetik Ernst Cassirers und zeigen das kunsttheoretische Potenzial seiner Philosophie auf.
Kreativität als Beruf
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kreativität als Beruf

Soziologisch-philosophische Erkundungen in der Welt der Künste

Wie passen Kunst und Beruf zusammen? Und was bedeutet notwendige Lohnarbeit für das Leben der Kreativen? Auf Grundlage qualitativer Interviews mit bildenden Künstler_innen und Designer_innen geben Christoph Henning, Franz Schultheis und Dieter Thomä einen neuen Einblick in die Welt der Künste, in ihre Werdegänge, Lebensideale, Arbeitsplätze, Berufsbilder, Geschäftsmodelle sowie professionelle und private Umfelder. Das Buch schlägt eine Brücke vom Alltag in Atelier und Werkstatt zu den großen Themen der modernen Gesellschaft – Kreativität und Prekarität, Kommerzialisierung und Ästhetisierung, Entfremdung und Emanzipation – und eröffnet somit eine interdisziplinäre Debatte zwischen qualitativer Forschung, kritischer Sozialtheorie und Sozialphilosophie.
Das Politische der Dekonstruktion
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Politische der Dekonstruktion

Heideggers Entpolitisierung der Politeia bei Levinas, Blanchot, Nancy und Derrida

Bis heute hält die Politische Philosophie an dem staatsphilosophischen Diktum einer in viele Staaten zerfallenden Welt fest, die stets Formen der Ausgrenzung und der Trennung hervorbringt. Ralf Rother thematisiert hingegen die Dekonstruktion des Politischen als eine Repolitisierung des politischen Denkens, indem er sich einer Diskussion um Heideggers Terminus »Mitsein« widmet, die von Levinas, Blanchot, Nancy und Derrida initiiert wurde. Im Fokus dieser Debatte steht die Frage: Wie ist ein Zusammenleben derjenigen möglich, die unter Rückgriff auf Hobbes'sche und Schmitt'sche Positionen – z.B. aufgrund unterschiedlicher Herkunft oder Feindschaft – als nicht zusammengehörig verstanden werden?
Uninformative Information
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Uninformative Information

Informationsübertragung als irreführende Leitmetapher der Informationsgesellschaft

Die irreführende technologische Metapher der Informationsübertragung impliziert paradoxerweise uninformative Information: Information lässt sich genauso wenig übertragen, wie sich eine Grippe ausschwitzen lässt. Dem steht ein mit Wissen und Verstehen assoziierter Informationsbegriff gegenüber: Informativ wird etwas nicht wegen etwas Übertragenem, sondern in Relation zu Interessen und Befähigungen interpretierender Wesen. Jakob Krebs zeigt: Erst ein relational bestimmter Begriff der Informativität erlaubt eine ergiebige Analyse unseres epistemischen Selbstverständnisses in der Informationsgesellschaft. Diese begriffliche Rekonstruktion ist nicht nur wissenschaftlich relevant, sondern auch für alle Praktiken des Kommunizierens, Lernens und Lehrens von Bedeutung.
Metadisziplinäre Ästhetik
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Metadisziplinäre Ästhetik

Eine Designtheorie visueller Deutung und Zeitwahrnehmung

Das integrative Konzept beschreibt und entschlüsselt ästhetisches Erleben als Grundbestandteil unserer Welterfahrung, Zeitwahrnehmung und Gesundheit.
Ethical Challenges of Organ Transplantation
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ethical Challenges of Organ Transplantation

Current Debates and International Perspectives

This international collection features a comprehensive debate on the current bioethical controversies of transplantation medicine.
»Illegale«
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Illegale«

Ein Grenzphänomen zwischen Flucht und Migration

Dieses Buch zeigt das strittige Phänomen namens »Illegale« als Grenz-Phänomen einer sich ungleich globalisierenden Welt.
Vollendete Tatsachen
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vollendete Tatsachen

Vom endgültig Vorläufigen und vorläufig Endgültigen in der Wissenschaft

Was ist eine wissenschaftliche Tatsache? Der Band beleuchtet aus wissenschaftstheoretischer Perspektive die vollendete Vollendung von Tatsachen.
Situierte Kritik
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Situierte Kritik

Modelle kritischer Praxis in Hermeneutik, Poststrukturalismus und Pragmatismus

Was ist Kritik? Der Band präsentiert einen neuartigen Entwurf einer Theorie kritischer Praxis in Auseinandersetzung mit Ansätzen aus der hermeneutischen, poststrukturalistischen und pragmatistischen Philosophie.
1 von 35

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung