Sozialphilosophie und Ethik

1 von 9
Religion und Vernunft – Ein Widerstreit?
Neu
ab 14,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Religion und Vernunft – Ein Widerstreit?

Glauben in der säkularen Gesellschaft. Vadian Lectures Band 4

Welcher Stellenwert kann der Religion in der säkularen Gesellschaft zukommen? Wie verhalten sich Glauben und Wissen, Religion und Vernunft heute zueinander? Welche Rolle spielt Religion in Fragen der Ethik?
Agieren und Handeln
Neu
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Agieren und Handeln

Studien zu einer philosophisch-psychoanalytischen Handlungstheorie

Wieso glauben wir, dass wir wissen, was wir tun, obwohl wir die meiste Zeit blind agieren? Weil mit dem »Willen« nicht nur ein Begriff für die individuelle Instanz des Handelns, sondern vor allem für die politische Freiheit gemeinsamen Beratens und Entscheidens entwickelt wurde.
Der Andere als Herausforderung
Neu
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Andere als Herausforderung

Konzeptionen einer neuen Verantwortungsethik bei Lévinas und Butler

Wir sind dem Anderen unendlich verantwortet – Ethische Intersubjektivität nach Lévinas.
Freiheit als Kritik
Neu
ab 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Freiheit als Kritik

Sozialphilosophie nach Foucault

Freiheit nach Foucault – Die Rekonstruktion und Kritik der Debatte um Freiheit bei Foucault führt zu einem neuen Freiheitsbegriff: Freiheit ist die Fähigkeit zur reflexiven Kritik der eigenen Subjektivierung.
Die Ökonomisierung des Vertrauens
ab 32,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Ökonomisierung des Vertrauens

Eine Kritik gegenwärtiger Vertrauensbegriffe

Der Band kritisiert einen ökonomisch verengten Vertrauensbegriff und seine Dominanz. Er erhellt, wie und warum der Begriff als strategisches Wertschöpfungs-, Macht- und Legitimationsinstrument ausgebeutet wird und was das mit unserem Selbstverständnis anstellen kann.
Critical Realism meets kritische Sozialtheorie
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Critical Realism meets kritische Sozialtheorie

Ontologie, Erklärung und Kritik in den Sozialwissenschaften

Kritischer Realismus – ein internationaler Theoriediskurs der Philosophie und der Sozialwissenschaften wird hier erstmals in den deutschsprachigen Wissenschaftskontext eingeführt. Mit Beiträgen von Margaret Archer, Hartmut Rosa, Uwe Schimank u.a.
Eine Theorie der vernünftigen Übereinkunft
ab 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Eine Theorie der vernünftigen Übereinkunft

Zur Grundlegung des moralphilosophischen Kontraktualismus

Diese moralphilosophische Abhandlung entwickelt mit seiner Theorie der vernünftigen Übereinkunft die Vertragstheorie weiter und erweist die wechselseitige Akzeptanz als oberstes Kriterium für das menschliche Zusammenleben.
Menschenrechte, Geschlecht, Religion
ab 44,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Menschenrechte, Geschlecht, Religion

Das Problem der Universalität und der Fähigkeitenansatz von Martha Nussbaum

Wie lassen sich universale Normen begründen? Cornelia Mügge sucht in Auseinandersetzung mit Martha Nussbaum nach einer Antwort, die auch mit Blick auf aktuelle gesellschaftliche Kontroversen um Frauenrechte und Religionsfreiheit überzeugend ist.
Resonanzen und Dissonanzen
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Resonanzen und Dissonanzen

Hartmut Rosas kritische Theorie in der Diskussion

Hartmut Rosa hat den Begriff der Resonanz in das Zentrum seiner kritischen Gesellschaftstheorie gestellt. Der Band diskutiert und schärft diesen Begriff aus verschiedenen Perspektiven in Soziologie und Sozialphilosophie.
Die vergebliche Gabe
ab 32,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die vergebliche Gabe

Paradoxe Entgrenzung im ethischen Werk von Jacques Derrida

Die Gabe ist ein Schlüsselbegriff im Werk Jacques Derridas. Erstmalig wird er in Beziehung zur Différence gesehen und im Kontext der Postmoderne analysiert.
1 von 9

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung