Wissenschafts-, Technik- und Naturphilosophie

1 von 4
Epistemologie als Reflexion wissenschaftlicher Praxen
ab 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Epistemologie als Reflexion wissenschaftlicher Praxen

Epistemische Räume im Ausgang von Gaston Bachelard, Louis Althusser und Joseph Rouse

Was heißt es, wissenschaftliche Praxen philosophisch zu reflektieren? Eine originelle Neulektüre von Bachelard und Althusser im Vergleich mit Rouse.
Sein und Teilen
ab 12,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sein und Teilen

Eine Praxis schöpferischer Existenz

Sein heißt Teilen - Teilen heißt Sein, auf allen Ebenen, vom Atom bis zu unserer Erfahrung von Glück und dem Austausch von Gütern und Leistungen. Sein durch Teilen ist ein leidenschaftlicher Beziehungsprozess, in dem das Begehren nach Identität erst im Leuchten des Anderen eingelöst wird.
Die Rache der Placebos
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Rache der Placebos

Zur Wirksamkeit des Unwirksamen in der evidenzbasierten Medizin und in der Wissenschaftsforschung

Mit einer Untersuchung über Placebos kann sichtbar gemacht werden, wie Wissenschaft, Technik und Gesellschaft sich vernetzen und warum vom Zeitalter der Technowissenschaften gesprochen werden kann.
On Folding
ab 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
On Folding

Towards a New Field of Interdisciplinary Research

Folding offers new ways to think about the relationship of matter, form and code. This anthology inaugurates a new interdisciplinary field under this conceptual turn.
Quanten und die Wirklichkeit des Geistes
ab 21,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Quanten und die Wirklichkeit des Geistes

Eine Untersuchung zum Leib-Seele-Problem

Gibt es den Geist oder nur das Gehirn? Der Band entfaltet mit den Mitteln der Quantentheorie eine originelle naturwissenschaftlich fundierte Theorie des Bewusstseins, die den blinden Flecken der modernen Neurowissenschaften begegnet.
Verschwörungstheorien
ab 21,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Verschwörungstheorien

Eine philosophische Kritik der Unvernunft

Wie funktionieren Verschwörungstheorien? Was unterscheidet sie von »normalen« Theorien? Dieser originelle Band legt mit den Mitteln der Erkenntnistheorie erstmals die Strukturmerkmale des Verschwörungsdenkens offen.
Vorausschauendes Denken
ab 44,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vorausschauendes Denken

Philosophie und Zukunftsforschung jenseits von Statistik und Kalkül

Kontingenz und Unvorhersehbarkeit gehören zum Wesen unserer Zeit – Philosophie und Zukunftsforschung zeigen, wie man gerade davon profitiert.
Die Kunst des Möglichen III
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Kunst des Möglichen III

Grundlinien einer dialektischen Philosophie der Technik
Band 3: Macht der Technik

Macht der Technik oder Macht über die Technik? Wie bedingen Strukturen und Netze moderner, quasi autonomer Technologien unseren Umgang mit Technik und seine ethische Bewertung?
Die Macht der Form
ab 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Macht der Form

Versuch einer dynamischen Ontologie

Information, ein dynamischer Kosmos und Deleuzes Umkehrung des Platonismus erweisen sich als Bindeglieder zwischen Aristoteles, Spinoza, Leibniz und Nietzsche.
Kritik des Anthropozäns
ab 14,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kritik des Anthropozäns

Plädoyer für eine neue Humanökologie

Der Essay nimmt eine fundamentale Kritik der modischen Anthropozän-These vor. Die dort im Angesicht der Klimakatastrophe geforderte Hominisierung der Welt droht in eine enthumanisierte Welt zu münden. Not tut stattdessen eine tiefgreifende Humanisierung des Menschen, die Räume schafft für Andere und Anderes.
1 von 4

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung