Politische Theorie

1 von 6
Politik in Fernsehserien
Neu
39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Niko Switek (Hg.)
Politik in Fernsehserien

Analysen und Fallstudien zu House of Cards, Borgen & Co.

Die Analyse politischer Serien ist nicht zum Abgleich von Fiktion und Realität interessant, sondern aufgrund der in ihnen enthaltenen Bilder und Erzählungen, über die wir mehr über das Politische lernen.
Resistance and the Politics of Truth
ab 26,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Resistance and the Politics of Truth

Foucault, Deleuze, Badiou

An innovative exploration of both the deeply entwined nature of truth and power and the creative practices that sustain resistance.
Großerzählungen des Extremen
Neu
24,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Großerzählungen des Extremen

Neue Rechte, Populismus, Islamismus, War on Terror

Die Rückkehr des Extremen und die Rückkehr der großen Erzählungen – Was macht radikale Weltbilder so attraktiv? Und wie lässt sich die Renaissance des Extremismus kultur- und sozialwissenschaftlich erklären?
Liquid Democracy in Deutschland
Neu
29,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Liquid Democracy in Deutschland

Zur Zukunft digitaler politischer Entscheidungsfindung nach dem Niedergang der Piratenpartei

Die erste umfassende Studie zu Liquid Democracy vermittelt anhand der jüngsten deutschen Politikgeschichte, dass Algorithmen demokratisches Entscheiden zugleich behindern und bereichern.
Macht:Denken
ab 24,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Macht:Denken

Substantialistische und relationalistische Theorien – eine Kontroverse

Das Phänomen der Macht ist aus einer ganzheitlichen Perspektive heraus zu begreifen, die in sich Ansätze klassischer und moderner Machttheorien vereint.
Freiheit und Nation
ab 54,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Freiheit und Nation

Die generación de 1837 und die narrative Konstruktion Argentiniens

Freiheit und Liberalismus – die Inszenierung der argentinischen Nation in literarischen Erzähltexten der generación de 1837.
Okulare Demokratie
Neu
29,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Okulare Demokratie

Der Bürger als Zuschauer

Okulare Demokratie diskutiert demokratische Kontrolle jenseits von Wahlen und Volkssouveränität. Nicht die vox populi, sondern vielmehr der Blick der Bürger erweist sich als Instrument von politischer Teilhabe und Machtkontrolle.
Die Unübersichtlichkeit der Demokratie
ab 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Unübersichtlichkeit der Demokratie

Ein Dilemma spätmoderner Politik

Die Unübersichtlichkeit politischer Themen, Strukturen, Prozesse überfordert die spätmoderne Demokratie, die auf Komplexität und Kontingenz angewiesen ist.
Die Regierung der Gesundheit
Neu
49,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Regierung der Gesundheit

Fragmente einer Genealogie liberaler Gouvernementalität

Was steckt hinter unseren gesundheitlichen Entscheidungen? Gesundheitsdiskurse zwischen bürgerlicher Selbstpraxis, ärztlicher Führung und den politischen Techniken des 19. Jahrhunderts.
Demokratie ohne Grund – kein Grund für Demokratie?
Neu
39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Demokratie ohne Grund – kein Grund für Demokratie?

Zum Verhältnis von Demokratie und Poststrukturalismus

J. Derrida, J. Butler, E. Laclau und C. Mouffe dekonstruieren liberal-demokratische Grundbegriffe und lehnen Letztbegründungen für normative Ordnungen ab. Luzia Sievi untersucht, wie sie dennoch zu Verfechtern einer radikalen Demokratie wurden.
1 von 6

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung