Kultursoziologie

1 von 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kollektive Identitäten
Neu
ab 12,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-09-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kollektive Identitäten
Kollektive Identitäten sind ein hochaktuelles gesellschaftliches Thema – und ein grundlegendes Konzept der Sozial- und Kulturwissenschaften. Diese Einführung gibt einen profunden und systematischen Überblick und eignet sich vor allem für Studium und Lehre.
Verzeihen, Versöhnen, Vergessen
Neu
34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-09-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Verzeihen, Versöhnen, Vergessen

Soziologische Perspektiven

Als anthropologische Konstante universal, als soziologische Kategorie bisher wenig beleuchtet: über das Potenzial des Verzeihens für die Sozial- und Gesellschaftstheorie!
Kulturen des Reparierens
Neu
39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-04-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturen des Reparierens

Dinge – Wissen – Praktiken

Erfindest Du noch oder reparierst Du schon? Exemplarische Kulturen des Reparierens und ihr möglicher Beitrag zum Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft.
Konsum im Spiegel der Medien
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-04-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konsum im Spiegel der Medien

Subjektbildung am Beispiel des Dokutainmentformats »Shopping Queen«

Welche Rolle spielen mediale Konsuminszenierungen bei der Subjektbildung? Eine Antwort am Beispiel der Serie »Shopping Queen«.
Deformationen der Ordnung
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Deformationen der Ordnung

Bausteine einer kulturwissenschaftlichen Katastrophologie

Wie lässt sich das komplexe Beziehungsgefüge zwischen »Ordnung« und »Katastrophe« kulturwissenschaftlich analysieren? Ein neues begriffliches Instrumentarium.
Skateboarding zwischen Subkultur und Olympia
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-08-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Skateboarding zwischen Subkultur und Olympia

Eine jugendliche Bewegungskultur im Spannungsfeld von Kommerzialisierung und Versportlichung

Skateboarding als neue olympische Sportart ab 2020 – wird diese Bewegungskultur nun endgültig gezähmt?
POP
ab 16,80 €
Erscheinungsdatum: 2017-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
POP

Kultur & Kritik (Jg. 6, 2/2017)

Unter anderem zu den Themen Charts, Aneignung, Populäre Kultur, Clean Pop und Sirius.
Kunst und Gender
ab 37,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-09-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kunst und Gender

Zur Bedeutung von Geschlecht für die Einnahme von Spitzenpositionen im Kunstfeld

Die Kunst ist weiblich? Eine Vermessung der paradoxen Geschlechterdichotomie im internationalen Spitzenfeld der Kunst.
Das Berliner Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-09-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Berliner Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

Entstehung, Verortung, Wirkung

Der Band zeigt am Fall des Berliner Denkmals für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen auf, welche Wirkung ein Denkmal entfalten kann.
Werte kreativer Arbeit
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Werte kreativer Arbeit

Zur Vielfalt kreativer Arbeitspraktiken

Catherine Robin untersucht kreative Arbeitspraktiken in ihrer Vielfalt und verortet sie im Spannungsfeld von Exklusivität und Alltäglichkeit.
1 von 15

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung