Soziologie der Migration

1 von 17
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Brasilien am Main
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Brasilien am Main

Gekreuzte Wege/encrucilhadas – performative Forschungsreisen auf den Spuren der Anderen

Brasilien am Main ist eine Forschungsreise, die das Land Brasilien anhand seiner Migrant_innen erkundet. Amalia Barboza entwickelt einen interkulturellen, performativen und relationalen Ansatz zwischen Soziologie und künstlerischer Forschung.
Moving Images
Neu
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Moving Images

Mediating Migration as Crisis

Moving Images – a collection of essays and artworks about the making and unmaking of migration-as-crisis.
Jahrbuch Migration und Gesellschaft 2019/2020
ab ca. 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jahrbuch Migration und Gesellschaft 2019/2020

Schwerpunkt »Digitale Medien«

Migrationsforschung mit Blick auf die Gesamtgesellschaft – nationale und internationale Perspektiven.
Border as Conflict
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Border as Conflict

Turbulences of the Post-2015 European Border Regime

Ethnographic accounts and theory discussions on the attempted re-stabilisation of the European border and migration regime after 2015.
Konfliktfeld Fluchtmigration
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konfliktfeld Fluchtmigration

Historische und ethnographische Perspektiven

Migration ist in den letzten Jahren zu einem der zentralen Felder gesellschaftlicher Selbstverständigung avanciert. Das unvorhergesehene Eintreffen von Flüchtenden im Spätsommer 2015 hat hierbei sowohl neue Formen der Regulierung von Migration angestoßen als auch Dynamik in politische Positionierungen und Bewegungen gebracht. Die Migrationsforschung steht aktuell vor der Aufgabe, Flucht nicht als isoliert zu erforschendes Phänomen, sondern als konstitutives Element von Gesellschaft sichtbar zu machen. Der Band versammelt kulturwissenschaftliche und ethnologische Beiträge, die diese Herausforderung in der Rekonstruktion gegenwärtiger und historischer gesellschaftlicher Aushandlungen annehmen.
Migration und radikale Demokratie
Neu
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Migration und radikale Demokratie

Politische Selbstorganisierung von migrantischen Jugendlichen in Deutschland und den USA

Das Verhältnis von Demokratie und Migration neu denken – Analysen migrantischer Selbstorganisation in Verbindung mit politischer Theorie.
Design Dispersed
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Design Dispersed

Forms of Migration and Flight

This volume traces the complex connections between migration and design in the 20th and 21st centuries – new theoretical perspectives and case studies on a hitherto neglected field within art historical research!
Sexueller Exzeptionalismus
ab ca. 19,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sexueller Exzeptionalismus

Überlegenheitsnarrative in Migrationsabwehr und Rechtspopulismus

Ein zentrales Motiv der Abwehr von Migration insbesondere aus islamisch geprägten Ländern ist die Annahme einer generellen sexuellen Rückständigkeit und Gefährlichkeit von Migrant_innen. Dem setzt der dominante Diskurs eine überlegene okzidentale sexuelle Moderne entgegen – einen »sexuellen Exzeptionalismus«. Gabriele Dietze dekonstruiert diese sexualpolitisch fokussierte Charakterisierung von Migration als Strategie, die eine emotionalisierte ›Politik der Angst‹ nutzt, um einen ethno-nationalistischen Diskurs voranzutreiben. Sie stellt damit ein neues Begriffsrepertoire zur Verfügung, das in die männlich dominierte Rechtspopulismusforschung interveniert.
Die mediale Umwelt der Migration
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die mediale Umwelt der Migration

Kulturelle Aushandlungen im 20. und 21. Jahrhundert

Eine kritische Betrachtung der kulturellen Verstrebung von Migration und deren medialer Verhandlung – an Beispielen u.a. aus Literatur, Film und Aktionskunst.
Der »Dschungel von Calais«
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der »Dschungel von Calais«

Über das Leben in einem Flüchtlingslager

Wie sieht das Leben im französischen Flüchtlingslager - dem »Dschungel« - aus? Michel Agier und seine Kollegen liefern einen Einblick in das dortige Leben und dessen Beziehung zur globalen Flüchtlingskrise.
1 von 17

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung