Kultur und soziale Praxis

Die Reihe Kultur und soziale Praxis präsentiert sozial-und kulturwissenschaftliche Studien, die zwischen empirischer Forschung, theoretischer Reflexion/Konzeption und textueller Praxis neue Zugänge zu Kultur und sozialer Praxis entwickeln. Im Rahmen dieses Programms werden soziale Differenzen und identitäre Prozesse auf verschiedenen Ebenen und entlang verschiedener raumzeitlicher Achsen – etwa als (trans-)lokale oder (trans-)nationale Prozesse – untersucht.
Die Reihe Kultur und soziale Praxis präsentiert sozial-und kulturwissenschaftliche Studien, die zwischen empirischer Forschung, theoretischer Reflexion/Konzeption und textueller Praxis neue... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kultur und soziale Praxis
Die Reihe Kultur und soziale Praxis präsentiert sozial-und kulturwissenschaftliche Studien, die zwischen empirischer Forschung, theoretischer Reflexion/Konzeption und textueller Praxis neue Zugänge zu Kultur und sozialer Praxis entwickeln. Im Rahmen dieses Programms werden soziale Differenzen und identitäre Prozesse auf verschiedenen Ebenen und entlang verschiedener raumzeitlicher Achsen – etwa als (trans-)lokale oder (trans-)nationale Prozesse – untersucht.
1 von 30
Who Can Speak and Who Is Heard/Hurt?
ab ca. 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Who Can Speak and Who Is Heard/Hurt?

Facing Problems of 'Race', Racism and Ethnic Diversity in the Humanities in Germany

At long last the mechanisms behind and the implications of racialized power relations in German society and the humanities are up for discussion.
Europäische Asylpolitik und lokales Verwaltungshandeln
ab ca. 29,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Europäische Asylpolitik und lokales Verwaltungshandeln

Zur Behördenpraxis in Deutschland und Schweden

Das Buch untersucht das Verwaltungshandeln deutscher und schwedischer Behörden mit Blick auf die Ziele und Herausforderungen europäischer Asylpolitik.
Silence About Race?
ab ca. 32,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Frank Peter (ed.)
Silence About Race?

Reconfigurations of Racism in Contemporary Europe

This volume examines the difficulty of naming racism in contemporary Europe and explores the critical purchase and effectiveness of analytical concepts of racism in national contexts.
Präsenz durch Verschwinden
ab ca. 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Präsenz durch Verschwinden

Sprache und Ethnizität in der Alltagspraxis junger Kärntner Slowen_innen

Was macht das Ethnische der slowenischsprachigen Bevölkerung in Kärnten/Koroska aus? Die empirische Studie entschlüsselt die Mechanismen, die die alltägliche Praxis des Kärntner Slowenischen konstituieren und zu deren Präsenz beitragen.
Sprachbiographien in der Migrationsgesellschaft
ab ca. 44,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sprachbiographien in der Migrationsgesellschaft

Eine rekonstruktive Studie zu Bildungsverläufen von Germanistikstudent*innen

Language matters – zur Bedeutung von Sprache(n) für Bildungswege und Zugehörigkeitsverhältnisse in der Migrationsgesellschaft.
Kosmopolitische Pioniere
ab ca. 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kosmopolitische Pioniere

»Inder_innen der zweiten Generation« aus der Schweiz zwischen Assimilation, Exotik und globaler Moderne

Wie entwickeln Angehörige der »zweiten Generation« im postkolonialen Zeitalter eigene Lebensentwürfe zwischen Rassismus, Exotik und Diaspora?
Identität und Sprachidentität von Hugenottennachfahren
Neu
ab 39,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Identität und Sprachidentität von Hugenottennachfahren

Eine identitätstheoretische und gesprächsanalytische Untersuchung

Hugenottennachfahren und ihre Sprachbiographien – zur Funktion von Sprache in Identitätskonstruktionen.
Framing Prior Consultation in Brazil
Neu
ab 44,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Framing Prior Consultation in Brazil

Ethnographic Perspectives on Limits of Participation and Multicultural Politics

This study stands out in its unique approach integrating the voices of a very broad range of actors debating prior consultation in Brazil and in giving a comprehensive account of the different strategies and concepts involved.
Beratung von Opfern rechter und rassistischer Gewalt
Neu
ab 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Beratung von Opfern rechter und rassistischer Gewalt

Herausforderungen Sozialer Arbeit zwischen individueller Hilfe und politischer Intervention

Gesa Köbberling setzt sich mit den subjektiven Folgen rechter Gewalt auseinander und fragt nach Handlungsräumen zwischen individuumsbezogener Hilfe und politischer Intervention.
Subjectivity and Synchrony in Artistic Research
ab ca. 34,99 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Subjectivity and Synchrony in Artistic Research

Ethnographic Insights

Artistic research has become an established mode of inquiry and knowledge production in many fields. Johanna Schindler examines the collaborative practices of two artistic research projects in the fields of digital musical instrument design and responsive environments. How are individual research modes organized? Which forms of knowledge are at stake? And what sort of influence do institutional settings, spatial arrangements, and boundary objects have on the emerging research dynamics?
Schindler's ethnographic study explores these questions and suggests concrete measurements that can be utilized to adapt the research environments, funding structures, and evaluation criteria of artistic research projects to the specific needs of this emerging field.
1 von 30

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung