Gender und Queer Studies

1 von 17
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Unbehaglich Queer
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Unbehaglich Queer

Das ernste Spiel mit der Anerkennung

Nach Jahrzehnten der Erfolge einer queeren Bewegung scheinen Gleichberechtigung und Sichtbarkeit erreicht. Doch was hat sich tatsächlich verändert?
Geschlechtsspezifische Gewalt in Zeiten der Digitalisierung
Neu
35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschlechtsspezifische Gewalt in Zeiten der Digitalisierung

Formen und Interventionsstrategien

Grundlegende Analysen und Handlungsempfehlungen zum Phänomen der digitalen Gewalt gegen Frauen aus juristischer, technischer und aktivistischer Perspektive.
Care trans_formieren
Neu
25,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Care trans_formieren

Eine ethnographische Studie zu trans und nicht-binärer Sorgearbeit

Wie wird Care jenseits von heteronormativer Zweigeschlechtlichkeit entworfen? Eine Sorgende Ethnographie.
Cyborg werden
Neu
42,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Cyborg werden

Möglichkeitshorizonte in feministischen Theorien und Science Fictions

Wie bringen Cyborgs Dualismen ins Wanken und welche Möglichkeiten bietet das für ein Denken von Differenz? Eine Auseinandersetzung mit Cyborgs in feministischen Theorien und Science Fictions.
Geschlecht als kontingente Praxis im Sportunterricht
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschlecht als kontingente Praxis im Sportunterricht

Eine videobasierte Praxeographie

Wie wird Geschlecht im Sportunterricht aktualisiert? Eine videobasierte Praxeographie zu Geschlecht als kontingente Praxis im Sportunterricht.
Queere Praktiken der Reproduktion
ab 37,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Queere Praktiken der Reproduktion

Wie lesbische und queere Paare Familie, Verwandtschaft und Geschlecht gestalten

Wie sich Familie, Verwandtschaft, Reproduktion und Geschlecht in queeren Praktiken des Doing Family verändern.
Geschlechterrecht
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschlechterrecht

Aufsätze zu Recht und Geschlecht – vom Tabu der Intersexualität zur Dritten Option

Geschlecht im Recht des 21. Jahrhunderts – eine Entwicklungsgeschichte mit Blick auf die Menschenrechte intergeschlechtlich Geborener.
Opacity – Minority – Improvisation
ab 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Opacity – Minority – Improvisation

An Exploration of the Closet Through Queer Slangs and Postcolonial Theory

A performative account of queerness, linguistics, and being on the periphery. An exploration of the closet through slangs, queer and postcolonial theory.
Visualisierungen des Politischen
ab 48,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Visualisierungen des Politischen

Homophobie und queere Protestkultur in Polen ab 1980

Eine eindrucksvolle visuelle Analyse zu Homophobie und der Homosexuellenbewegung in Polen seit 1980.
Die unbekannte Geburt
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die unbekannte Geburt

Subjektivierungsweisen von gebärenden Frauen zwischen individueller Praxis und öffentlichem Diskurs

Die Analyse zeigt gebärende Frauen als aktive Subjekte, die sich zwischen Ohnmacht und Eigenwilligkeit in hegemonialen bio-medizinischen Deutungen bewegen.
1 von 17

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung