Geschichtswissenschaft

1 von 30
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mythos Ägypten – eine kultursemiotische Studie
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mythos Ägypten – eine kultursemiotische Studie
Ägyptomanie im Museum – eine kultursemiotische Entschlüsselung des Ägypten-Mythos.
Geschichten im Wandel
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschichten im Wandel

Neue Perspektiven für die Erinnerungskultur in der Migrationsgesellschaft

Wie gehen Akteur*innen der Bildungsarbeit mit den Herausforderungen des geschichtskulturellen Wandels in der deutschen Migrationsgesellschaft um?
Krankheit gestalten
Neu
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Krankheit gestalten

Eine Berufsgeschichte der Moulagenbildnerei

Sonderlinge der Medizingeschichte oder »backroom scientists«? Eine Berufsgeschichte der Moulagenfertigung zwischen Kunst, Handwerk und Wissenschaft.
Internment Refugee Camps
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Internment Refugee Camps

Historical and Contemporary Perspectives

An extensive engagement with the organized, state-led, and forced placement of refugees in internment camps.
Wie der Krieg ins Museum kam
Neu
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wie der Krieg ins Museum kam

Akteure der Erinnerung in Moskau, Minsk und Tscheljabinsk, 1941-1956

Den Krieg kommemorieren – wie sowjetische Museumsmitarbeitende Erinnerungen an den »Großen Vaterländischen Krieg« schufen.
Zwischen Anstalt und Schule
Neu
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zwischen Anstalt und Schule

Eine Wissensgeschichte der Erziehung »schwachsinniger« Kinder in Berlin, 1845-1914

Eine interdisziplinäre Studie zur Geschichte des »kindlichen Schwachsinns«, die den Fokus auf ein komplexes Netz aus Wissenspraktiken richtet.
Psychiatriereform in der Bundesrepublik Deutschland
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Psychiatriereform in der Bundesrepublik Deutschland

Eine Chronik der Sozialpsychiatrie und ihres Verbandes - der DGSP

Die deutsche Psychiatriereform im Zusammenhang mit der sozioökonomischen, politischen und kulturellen Entwicklung der Bundesrepublik - 50 Jahre nachholende Modernisierung.
Henning von Rittersdorf: Das Deutsche Schicksal
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Henning von Rittersdorf: Das Deutsche Schicksal

Erinnerungen eines Rassenanthropologen. Eine Doku-Fiktion

Ein Rassenanthropologe mäandert durch das 20. Jahrhundert – die fiktive Lebensbeschreibung bringt einen deutschen Typus auf den Punkt.
Traditions Can Be Changed
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Traditions Can Be Changed

Tanzanian Nationalist Debates around Decolonizing »Race« and Gender, 1960s-1970s

Whether and to what extent African states and societies have been able to break away from colonial impact is a still contentious issue.
Harald Barre considers newspapers and academic activism in Tanzania as forums in which the project of an independent African nation was shaped through heated debates. Examining the changing discourses on race and gender in the 1960s and 1970s, he reveals that equating difference with inequality in the national narrative was fiercely contested. Pervasive images rooted in colonialism were thus challenged and in some cases fundamentally transformed by journalists, students, (inter)national scholars, (inter)national events and the promise of an egalitarian socialist state.
Deutschland als Autobahn
Neu
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Deutschland als Autobahn

Eine Kulturgeschichte von Männlichkeit, Moderne und Nationalismus

Die Kulturgeschichte Deutschlands, seiner Republiken und Modernisierungen – erzählt durch 100 Jahre Autobahn.
1 von 30

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung