Histoire

Die Geschichtswissenschaft stellt aktuell nicht zuletzt einen Ort interessanter Grundsatzdebatten um Forschungsprogramme dar, die vielfach über die eigenen Grenzen hinaus wichtige Impulse für das Selbstverständnis der Kultur- und Humanwissenschaften geben. Zugleich erweist sie sich durch die Rezeption interdisziplinär aktueller Themen und Ansätze als lebendiger Ort der Deutung der Gegenwart in ihrem Gewordensein.
Die Reihe Histoire möchte insbesondere der historischen Forschung einen editorischen Raum zur Verfügung stellen, die innovative Perspektiven auf die neuere Geschichte richten. Neben der Neuen Kulturgeschichte und der Sozialgeschichte sollen hier auch Ansätze aus der Geschlechtergeschichte, der Globalgeschichte, der Neuen Politikgeschichte und der Zeitgeschichte ihren Platz finden.
Die Geschichtswissenschaft stellt aktuell nicht zuletzt einen Ort interessanter Grundsatzdebatten um Forschungsprogramme dar, die vielfach über die eigenen Grenzen hinaus wichtige Impulse für das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Histoire
Die Geschichtswissenschaft stellt aktuell nicht zuletzt einen Ort interessanter Grundsatzdebatten um Forschungsprogramme dar, die vielfach über die eigenen Grenzen hinaus wichtige Impulse für das Selbstverständnis der Kultur- und Humanwissenschaften geben. Zugleich erweist sie sich durch die Rezeption interdisziplinär aktueller Themen und Ansätze als lebendiger Ort der Deutung der Gegenwart in ihrem Gewordensein.
Die Reihe Histoire möchte insbesondere der historischen Forschung einen editorischen Raum zur Verfügung stellen, die innovative Perspektiven auf die neuere Geschichte richten. Neben der Neuen Kulturgeschichte und der Sozialgeschichte sollen hier auch Ansätze aus der Geschlechtergeschichte, der Globalgeschichte, der Neuen Politikgeschichte und der Zeitgeschichte ihren Platz finden.
1 von 18
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Applaus der Robbe
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Applaus der Robbe

Arbeit und Vergnügen im Zoo, 1850-1970

Wiebke Reinert betrachtet Zoos und populäre Vergnügungen mit Tieren erstmals vom Gehege aus und liefert so eine »andere« Geschichte des modernen Zoos.
Sich selbst vergleichen
Neu
ab ca. 35,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sich selbst vergleichen

Zur Relationalität autobiographischen Schreibens vom 12. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Das relationale und vergleichende Selbst im autobiographischen Schreiben. Ein interdisziplinärer Zugang zu seiner Geschichte und Gegenwart.
Weltzeit im Kolonialstaat
ab ca. 59,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Weltzeit im Kolonialstaat

Kolonialismus, Globalisierung und die Implementierung der europäischen Zeitkultur in Senegal, 1880-1920

Globalisierung der westlichen Zeitordnung? Das »koloniale Zeitregime« und dessen soziokulturelle Implikationen in Senegal, 1880-1920.
Der Hochverrat des Amtmanns Povel Juel
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Hochverrat des Amtmanns Povel Juel

Ein mikrohistorischer Streifzug durch Europas Norden der Frühen Neuzeit

Nordeuropa in der Frühen Neuzeit – mikrogeschichtliche Analysen am Beispiel eines Hochverrats.
Tabu, Trauma und Identität
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Tabu, Trauma und Identität

Subjektkonstruktionen von Palästinenser_innen in Deutschland und der Schweiz, 1960-2015

Verschwiegen, bezweifelt, verneint: Wie prägt die Tabuisierung palästinensischer Gewalterfahrung Palästinenser_innen in Deutschland und in der Schweiz?
Veteranen des Ersten Weltkrieges
ab ca. 55,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Veteranen des Ersten Weltkrieges

Der Kyffhäuserbund von 1918 bis 1933

Am Beispiel des Kyffhäuserbundes: Das gesellschaftlich akzeptierte Bild eines Veteranen des Ersten Weltkrieges resultierte maßgeblich aus intersubjektiven Erfahrungsdiskursen.
»Schwarze Schwester Angela« – Die DDR und Angela Davis
ab ca. 65,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Schwarze Schwester Angela« – Die DDR und Angela Davis

Kalter Krieg, Rassismus und Black Power 1965-1975

Schwarze Schwester Angela? Die Black Power-Ikone Angela Davis als Symbolfigur des Antirassismus der DDR und ihre Teilhabe an einer Kulturgeschichte des Kalten Krieges.
Die USA und ihre Bösen
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-12-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die USA und ihre Bösen

Feindbilder im amerikanischen Spielfilm 1980-2005

Zur Konstruktion und Verbreitung von Feindbildern in US-Spielfilmen in einer entscheidenden Umbruchphase der jüngeren Geschichte.
Identitäten im Umbruch
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Identitäten im Umbruch

Das Deutschlandradio als ›Nationaler Hörfunk‹, 1989-1994

Eine »Wiedervereinigung im Kleinen«. Die Gründung des Deutschlandradios als Mikrokosmos deutsch-deutscher Identitätsverhandlung.
Stalinistische Modernisierung
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Stalinistische Modernisierung

Die Strafverfolgung von Akteuren des Staatsterrors in der Ukraine 1939-1941

Stalins Täter verstanden die Welt nicht mehr: Nach dem Großen Terror wurden sie plötzlich für all das zur Rechenschaft gezogen, was man ihnen vorher befohlen hatte.
1 von 18

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung