Histoire

Die Geschichtswissenschaft stellt aktuell nicht zuletzt einen Ort interessanter Grundsatzdebatten um Forschungsprogramme dar, die vielfach über die eigenen Grenzen hinaus wichtige Impulse für das Selbstverständnis der Kultur- und Humanwissenschaften geben. Zugleich erweist sie sich durch die Rezeption interdisziplinär aktueller Themen und Ansätze als lebendiger Ort der Deutung der Gegenwart in ihrem Gewordensein.
Die Reihe Histoire möchte insbesondere der historischen Forschung einen editorischen Raum zur Verfügung stellen, die innovative Perspektiven auf die neuere Geschichte richten. Neben der Neuen Kulturgeschichte und der Sozialgeschichte sollen hier auch Ansätze aus der Geschlechtergeschichte, der Globalgeschichte, der Neuen Politikgeschichte und der Zeitgeschichte ihren Platz finden.
Die Geschichtswissenschaft stellt aktuell nicht zuletzt einen Ort interessanter Grundsatzdebatten um Forschungsprogramme dar, die vielfach über die eigenen Grenzen hinaus wichtige Impulse für das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Histoire
Die Geschichtswissenschaft stellt aktuell nicht zuletzt einen Ort interessanter Grundsatzdebatten um Forschungsprogramme dar, die vielfach über die eigenen Grenzen hinaus wichtige Impulse für das Selbstverständnis der Kultur- und Humanwissenschaften geben. Zugleich erweist sie sich durch die Rezeption interdisziplinär aktueller Themen und Ansätze als lebendiger Ort der Deutung der Gegenwart in ihrem Gewordensein.
Die Reihe Histoire möchte insbesondere der historischen Forschung einen editorischen Raum zur Verfügung stellen, die innovative Perspektiven auf die neuere Geschichte richten. Neben der Neuen Kulturgeschichte und der Sozialgeschichte sollen hier auch Ansätze aus der Geschlechtergeschichte, der Globalgeschichte, der Neuen Politikgeschichte und der Zeitgeschichte ihren Platz finden.
14 von 16
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die andere Hälfte der Erinnerung
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-11-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die andere Hälfte der Erinnerung

Die DDR in der deutschen Geschichtspolitik nach 1989

In memoriam DDR – wie erinnert sich das wiedervereinigte Deutschland an die DDR? Diese Studie nimmt die geschichtspolitischen Debatten und die Entwicklung der innerdeutschen Erinnerungskultur kritisch in den Blick.
Ordnungen des Verkehrs
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-10-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ordnungen des Verkehrs

Arbeit an der Moderne – deutsche und britische Verkehrsexpertise im 20. Jahrhundert

Geplanter Verkehr – die Geschichte der Verkehrsplanung des 20. Jahrhunderts liest sich zugleich als eine Geschichte der Gesellschaftsplanung.
Religion, Moral und liberaler Markt
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-09-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Religion, Moral und liberaler Markt

Politische Ökonomie und Ethikdebatten vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart

In Zeiten von Weltwirtschaftskrisen stellt sich eine Frage immer dringlicher: Was legitimiert die liberale Marktwirtschaft? Auf der Suche nach Antworten entwerfen die Beiträge eine kleine Kulturgeschichte des Kapitalismus.
Der erzählte Zögling
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-08-29

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der erzählte Zögling

Narrative in den Akten der deutschen Fürsorgeerziehung

Das Leben: eine Akte. Diese lebendige Kulturgeschichte zeigt anhand der Verwaltungspraxis der deutschen Fürsorgeerziehung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, wie Akten menschliche Existenzen formen. Ein historisches Lehrstück über die subtilen Wege politischer Macht.
Ein weißer Fleck in Europa ...
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-08-22

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ein weißer Fleck in Europa ...

Die Imagination der Belarus als Kontaktzone zwischen Ost und West

Belarus ist ein weißer Fleck in Europa. Die Beiträge zeichnen hingegen ein farbenfrohes Bild Weißrusslands – mit Rückgriffen in die Landesgeschichte vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart.
Asymmetrical Concepts after Reinhart Koselleck
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-08-03

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Asymmetrical Concepts after Reinhart Koselleck

Historical Semantics and Beyond

Asymmetrical concepts revisited: 35 years after Koselleck's influential analyses, this volume brings together new contributions on a general theory of »asymmetrical concepts«.
Inszenierte Wissenschaft
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-07-14

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Inszenierte Wissenschaft

Zur Popularisierung von Wissen im 19. Jahrhundert

Der einstudierte Vortrag, die medial vermittelte Entdeckung – Wissenschaft wird seit jeher »inszeniert«. Ein Buch zur Geschichte wissenschaftlicher Popularisierung im 19. Jahrhundert.
Weibliche Arbeitswelten in der Wissenschaft
ab 37,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-04-29

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Weibliche Arbeitswelten in der Wissenschaft

Frauen an der Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin 1890-1945

Die erste umfassende Arbeitsgeschichte akademischer Projekte – und zugleich ein wichtiger Beitrag über den Wandel des Geschlechterverhältnisses in der Wissenschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
Die Transformation der Lager
ab 30,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-03-14

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Transformation der Lager

Annäherungen an die Orte nationalsozialistischer Verbrechen

Das Lager als (Tat)Ort: Die Beiträge reflektieren die räumlich-materiellen Dimensionen der NS-Zwangslager im Kontext ihrer Geschichte und gegenwärtiger erinnerungskultureller Praxen.
Der Betrieb als Ort der Moderne
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-11-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Betrieb als Ort der Moderne

Zur Geschichte von Industriearbeit, Ordnungsdenken und Social Engineering im 20. Jahrhundert

Die Geschichte des 20. Jahrhunderts ist nicht zuletzt die Geschichte der Idee der Planbarkeit von Gesellschaft. Der Band spürt dem Wirken von Sozialingenieuren aller Couleur an einem allegorischen Ort der Moderne nach: der Industriefabrik.
14 von 16

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung