Mainzer Historische Kulturwissenschaften

In der Reihe Mainzer Historische Kulturwissenschaften werden Forschungserträge veröffentlicht, welche Methoden und Theorien der Kulturwissenschaften in Verbindung mit empirischer Forschung entwickeln. Zentraler Ansatz ist eine historische Perspektive der Kulturwissenschaften, wobei sowohl Epochen als auch Regionen weit differieren und mitunter übergreifend behandelt werden können. Die Reihe führt unter anderem altertumskundliche, kunst- und bildwissenschaftliche, philosophische, literaturwissenschaftliche und historische Forschungsansätze zusammen und ist für Beiträge zur Geschichte des Wissens, der politischen Kultur, der Geschichte von Wahrnehmungen, Erfahrungen und Lebenswelten sowie anderen historisch-kulturwissenschaftlich orientierten Forschungsfeldern offen.
Ziel der Reihe Mainzer Historische Kulturwissenschaften ist es, sich zu einer Plattform für wegweisende Arbeiten und aktuelle Diskussionen auf dem Gebiet der Historischen Kulturwissenschaften zu entwickeln.

Die Reihe wird herausgegeben vom Koordinationsausschuss des Forschungsschwerpunktes Historische Kulturwissenschaften (HKW) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, vertreten durch Thomas Bierschenk, Ulrich Breuer, Winfried Eckel, Jan Kusber, Matthias C. Müller, Elisabeth Oy-Marra, Tanja Pommerening, Livia Prüll und Jörg Rogge.
In der Reihe Mainzer Historische Kulturwissenschaften werden Forschungserträge veröffentlicht, welche Methoden und Theorien der Kulturwissenschaften in Verbindung mit empirischer Forschung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mainzer Historische Kulturwissenschaften
In der Reihe Mainzer Historische Kulturwissenschaften werden Forschungserträge veröffentlicht, welche Methoden und Theorien der Kulturwissenschaften in Verbindung mit empirischer Forschung entwickeln. Zentraler Ansatz ist eine historische Perspektive der Kulturwissenschaften, wobei sowohl Epochen als auch Regionen weit differieren und mitunter übergreifend behandelt werden können. Die Reihe führt unter anderem altertumskundliche, kunst- und bildwissenschaftliche, philosophische, literaturwissenschaftliche und historische Forschungsansätze zusammen und ist für Beiträge zur Geschichte des Wissens, der politischen Kultur, der Geschichte von Wahrnehmungen, Erfahrungen und Lebenswelten sowie anderen historisch-kulturwissenschaftlich orientierten Forschungsfeldern offen.
Ziel der Reihe Mainzer Historische Kulturwissenschaften ist es, sich zu einer Plattform für wegweisende Arbeiten und aktuelle Diskussionen auf dem Gebiet der Historischen Kulturwissenschaften zu entwickeln.

Die Reihe wird herausgegeben vom Koordinationsausschuss des Forschungsschwerpunktes Historische Kulturwissenschaften (HKW) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, vertreten durch Thomas Bierschenk, Ulrich Breuer, Winfried Eckel, Jan Kusber, Matthias C. Müller, Elisabeth Oy-Marra, Tanja Pommerening, Livia Prüll und Jörg Rogge.
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Doing Cultural History
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Doing Cultural History

Insights, Innovations, Impulses

Doing Cultural History sheds light on the inspirational power of the concepts of Cultural History to young academics.
Neue Stadtgeschichte(n)
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-04-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Neue Stadtgeschichte(n)

Die Reichsstadt Frankfurt im Vergleich

Aktuelle methodische Zugänge zur Stadtgeschichte der Frühen Neuzeit – konkret aufgezeigt am Beispiel Frankfurts am Main.
Transferprozesse zwischen dem Alten Reich und Italien im 17. Jahrhundert
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-01-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transferprozesse zwischen dem Alten Reich und Italien im 17. Jahrhundert

Wissenskonfigurationen – Akteure – Netzwerke

Dynamiken der Wissensproduktion und -zirkulation – Italien und der deutschsprachige Raum im 17. Jahrhundert aus interdisziplinärer Perspektive.
Orient – Zur (De-)Konstruktion eines Phantasmas
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-04-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Orient – Zur (De-)Konstruktion eines Phantasmas
In viele literarische und künstlerische Werke des sogenannten Orientalismus ist die Dekonstruktion des Orients als ästhetische Praxis bereits eingeschrieben.
Die Napoleonischen Kriege in der europäischen Erinnerung
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-02-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Napoleonischen Kriege in der europäischen Erinnerung
Lässt sich das Konzept des europäischen Erinnerungsortes auf das Zeitalter der Napoleonischen Kriege anwenden? Der Band gibt mit internationalen Wissenschaftlern interdisziplinäre Antworten.
Killing and Being Killed: Bodies in Battle
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-01-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jörg Rogge (ed.)
Killing and Being Killed: Bodies in Battle

Perspectives on Fighters in the Middle Ages

Fighting and warfare is hardly imaginable without the use of the "resource" body. The body techniques of fighters and their perception take centre stage in this book.
The Nile: Natural and Cultural Landscape in Egypt
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-01-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
The Nile: Natural and Cultural Landscape in Egypt
Ancient Egypt as we know it with all its wonders like pyramids and temples wouldn't have existed without the Nile. The first recent attempt to explain the importance of this natural phenomenon for the culture of pharaonic Egypt.
Musicians' Mobilities and Music Migrations in Early Modern Europe
Neu
34,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-10-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Musicians' Mobilities and Music Migrations in Early Modern Europe

Biographical Patterns and Cultural Exchanges

In the book musicologists and historians examine music migrations between elite and everyday musicians' mobilities during the 17th and 18th centuries.
Kriegserfahrungen erzählen
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-08-05

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jörg Rogge (Hg.)
Kriegserfahrungen erzählen

Geschichts- und literaturwissenschaftliche Perspektiven

Ein interdisziplinäres Pionierwerk, das die Erzählmuster zur Verarbeitung von Kriegserfahrungen über Gattungsgrenzen hinweg untersucht.
Berlin im Feuilleton der Weimarer Republik
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-08-01

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Berlin im Feuilleton der Weimarer Republik

Zur Kulturkritik in den Kurzessays von Joseph Roth, Bernard von Brentano und Siegfried Kracauer

Zur »Zeitungsstadt Berlin«: Eine Rekonstruktion des kulturhistorischen Charakters der Metropole in der Weimarer Republik anhand von Kurzessays aus dem Feuilleton.
1 von 4

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung